Tebis Version 3.5 – mehr CAD/CAM

Bei der Entwicklung dieser Software haben wir ein Ziel verfolgt: Ihnen eine CAD/CAM-Lösung zu liefern, mit der Sie Ihre Prozesse noch produktiver gestalten können.

So profitieren Ihre Konstrukteure von innovativen CAD-Techniken und praxisgerechten Automatikfunktionen, die sich reibungslos in bestehende Konstruktionsprozesse integrieren lassen, unabhängig davon, ob Sie auch andere CAD-Systeme unterstützen müssen. Und in allen Bereichen der mechanischen Fertigung hilft Ihnen Tebis Version 3.5 die Stückkosten drastisch zu reduzieren, durch geringeren Werkzeugverbrauch, kürzere Durchlaufzeit, höhere Maschinenausnutzung, vollautomatische NC-Programmierung und schnellere NC-Bearbeitung.

Tebis Version 3.5 bietet Ihnen einzigartige neue Möglichkeiten, Ihr Fertigungswissen zu speichern und wiederzuverwenden. Dies gewährleistet, dass stets mit erprobten Methoden zerspant wird. Gleichzeitig können Sie Ihr gesammeltes Know-how schützen und somit auch gezielt Lieferanten zur Verfügung stellen, um diese optimal in Ihre Abläufe einzubinden.

Mehr Intelligenz
Intelligente NC-Schablonen, passen sich mit ihren Bearbeitungsfolgen, Strategien und Parametern an Material, Maschine sowie die Geometrie an. Auch die benötigten Werkzeuge werden passend zur Geometrie anhand von Regeln automatisch aus dem aktuellen Werkzeugmagazin gewählt. Da sich die Schablonen den Fertigungs-Situationen anpassen, genügen wenige um eine Vielzahl von Geometrien zu bearbeiten.

Mehr Automatik
Durch intelligente NC-Schablonen und vordefinierte Technologie-Pakete ist die vollautomatische NC-Programmierung für Bohrungen und Regeltaschen noch einfacher geworden. Die automatische Elementselektion, Fortsetzungs-NCJobs und neue CAM-Funktionen führen zu automatisierter NC-Programmierung bei Bauteiländerungen und verwandten Bauteilen. NC-Programme lassen sich auf Knopfdruck dokumentieren. Im CAD-Bereich erzeugt der Healing-Automat hochgenaue Fächenmodelle für jeden Einsatzbereich.

Mehr Know-how-Service und -Schutz
Nutzen Sie den bequemen Migrations-Service der Tebicon für alle Bibliotheken aus früheren Prozess-Strukturierungen bei Ihnen im Hause. Mit neuen Schutzmechanismen verhindern Sie die ungewollte Weitergabe der Objekte Ihrer eigenen Wissens-Bibliotheken. Dabei können Sie jedoch Ihre Zulieferer bewusst in die Know-how-Kette einbeziehen. Mit der Version 3.5 bieten wir Ihnen außerdem schlüsselfertige Technologie-Pakete an, mit aufeinander abgestimmten, wissensbasierten Objekten, wie Features und NC-Sets. Dazu zählen auch virtuelle Maschinen aus dem Katalog für die NC-Planung und die NC-Programmierung.

Mehr Prozess-Sicherheit
Bereits bei der NC-Programmierung können die virtuellen Maschinenmodelle aus der neuen Maschinenbibliothek genutzt werden. Dadurch erhalten Sie von Anfang an eine realistische Voraussicht auf die NC-Bearbeitung und erhöhen die Kollisionssicherheit. Dies verringert Maschinenstillstand, genauso wie die neue Werkzeugverwaltung, die die ganze Vielfalt der Werkstatt realitätsgetreu abbildet. Der neue Arbeitsplan zeigt transparent die Entstehungs-Historie aller NC-Programme und sorgt für sichere Kommunikation entlang der gesamten Prozesskette

Mehr Geschwindigkeit
Tebis Version 3.5 bringt immense Geschwindigkeitsvorteile. Das beginnt bereits beim Laden von Modelldateien, geht weiter bei der Grafikperformance und umfasst selbstverständlich auch alle Bereiche der NC-Programmierung. Vor allem die Schrupp- und Nachschrupp-Bearbeitung läuft bei großen Bauteilen bis zu 3-mal schneller. Der Arbeitsplan vereinfacht und beschleunigt die Aufgaben der NC-Programmierer. Und die Schnittwerteverwaltung sorgt für optimale Schnittwerte in jeder Bearbeitungssituation. Dies beschleunigt die Abarbeitung an den Maschinen.

Mehr Genauigkeit
Bei der täglichen Herausforderung die geforderte Qualität und Genauigkeit einzuhalten unterstützt Sie Tebis Version 3.5 beispielsweise durch bessere Oberflächenergebnisse bei der HSC-Bearbeitung. Dazu tragen die Bahnverrundung in Eckenbereichen und neue Restmaterialfunktionen bei. Formtoleranzen aus Features können bei der Bearbeitung automatisch berücksichtigt werden und die automatischen Healing-Funktionen sorgen für hochwertige Flächenqualität.

Mehr Komfort
Zahlreiche Verbesserungen an der Oberfläche, wie individuell konfigurierbare Werkzeugleisten für alle Funktionen und ein noch logischerer Menüaufbau, sorgen für mehr Komfort. Auch die quer durch alle Module verbesserten Funktionen zur NC-Programmierung erleichtern Ihnen die Arbeit, nicht zuletzt durch die perfekte Integration in den Arbeitsplan für alle maschinellen Bearbeitungen. Bei der Scandaten-Verarbeitung profitieren Sie vom drastisch verringerten Speicherplatz für Netzmodelle und den vielen verbesserten Funktionen um diese zu bearbeiten. Die zahlreichen neuen Funktionen der BREP-Konstruktion lassen sich jetzt noch bequemer benutzen, ohne die Applikation zu wechseln.

Mehr Übersicht
Tebis Version 3.5 bietet Ihnen mehr Übersicht zum Beispiel durch die Verwaltung Ihrer CAD- und CAM-Daten im neuen, hierarchisch strukturierten Layer-Baum. Auch die dauerhafte Speicherung aller prozessrelevanter Fertigungsdaten im Arbeitsplan sorgt dafür, dass Sie den Überblick behalten. Die Integration der virtuellen Maschinen-Technik in den CAM-Funktionen bis hin zum Organizer in der Werkstatt, stellt die NC-Bearbeitung im Rechner jetzt noch realitätsgetreuer dar.

Die V3.5 Broschüre zum Download als PDF (1,4MB)

top