Datenschutzerklärung



Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten („Daten“) bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ist uns ein besonderes und wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend möchten wir Sie daher darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und der Inanspruchnahme der dort angebotenen Leistungen erhoben und wie diese von uns verarbeitet und genutzt werden.

Unterlassung der Drittnutzung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weitergeben. Eine Weitergabe erfolgt ausschließlich, wenn sie zur Bearbeitung ihres Anliegens zwingend notwendig ist. Zum Beispiel für Bezahlprozesse oder bei der Ausführung eines Webinars. Darüber hinaus übermitteln wir personenbezogene Daten nur dann an staatliche Einrichtungen oder Behörden, wenn uns dies aufgrund zwingender Rechtsvorschriften auferlegt ist.

Webseitennutzung

Cookies

Wir verwenden Cookies auf unseren Websites. Cookies sind kleine Dateien, die wir durch Ihren Internet-Browser temporär auf Ihre Festplatte übermitteln und die dort abgelegt werden. Dabei werden keinerlei persönliche Daten von Ihnen gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Sie können unsere Website auch ohne Cookies nutzen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies jedoch zu Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Website führen. In der Hilfe-Funktion Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie neue Cookies ablehnen und bereits gespeicherte Cookies löschen können.

Einsatz von Analyse-Tools

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States of America („Google”) und erhebt und speichert über diesen Webanalysedienst Daten, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Die so erstellten Nutzungsprofile dienen der Auswertung des Besucherverhaltens, um die auf unseren Internetseiten angebotenen Leistungen bedarfsgerecht gestalten und verbessern zu können. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Internetbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Internetseiten vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: "http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.“ Die Datenschutzhinweise der Google Inc. können Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ sowie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html abrufen.

Pardot

Unsere Webseiten verwenden ferner das Pardot Marketing Automation System )“Pardot MAS“) der Pardot LLC, 950 Eeast Paces Ferry Road, Suite 3300 Atlanta, GA 30326, USA. Pardot MAS ist eine spezielle Software zur Erfassung und Auswertung der Bewegungsprofile von Website-Besuchern. Soweit Pardot LLC personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen.

Pardot LLC nimmt am Safe Harbor-Programm des US-Handelsministeriums teil. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union durch Pardot LLC finden Sie unter www.pardot.com/company/legal/safe-harbor-notice/. Allgemeine Informationen über das Safe-Harbor-Programm sind unter www.export.gov/safeharbor/ erhältlich, wo Sie ferner die aktuelle Safe Harbor-Zertifizierung von Pardot LLC einsehen können.

Partdot MAS verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies jederzeit verhindern, indem Sie Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass Cookies der Domain „pardot.com“ nicht akzeptiert werden. Dies kann jedoch zu gewissen Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots führen.

Newsletter

Bei Bestellung eines unserer Newsletter erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, Ihre Newsletter-Bestellung zu bestätigen (Double Opt-In Verfahren). Ihr Bezug des Newsletters wird erst mit Anklicken des darin enthaltenen Bestätigungslinks aktiv. Sofern Sie den Link nicht anklicken, werden Ihre Daten nach 30 Tagen automatisch wieder gelöscht. Damit stellen wir sicher, dass kein Dritter missbräuchlich Ihre personenbezogenen Daten verwendet hat. Unsere Newsletter können Sie selbstverständlich jederzeit wieder abbestellen und Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um mögliche Rechtsansprüche gegenüber staatlichen Institutionen belegen zu können, speichern wir Ihre Opt-In Daten. Zur Dokumentation werden E-Mail-Adresse, IP, Datum, Uhrzeit und Informationen über die erhaltene Kommunikation gespeichert.

Webinare

Webinare dienen der Kommunikation zwischen der Tebis Technische Informationssysteme AG und einer Gruppe von Personen, die sich zum Zweck der Informationsbeschaffung online für eine digitale Konferenz registrieren. Wenn Sie sich für ein Webinar registrieren, werden zur Stützung des Ablaufs folgende Daten zwingend benötigt: Name, Vorname, E-Mail Adresse. Um den Service „Webinar“ anbieten zu können, setzt die Tebis Technische Informationssysteme AG auf den Service GoToWebinar der Firma Citrix, Citrix Headquarters, 4988 Great America Parkway, Santa Clara, CA 95054, United States. (Datenschutzerklärung: www.citrixonline.com/collaboration/privacy_policy_popup_de).

Kontakt und Fragen zum Datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die Tebis Technische Informationssysteme AG. Nähere Informationen finden Sie hier.

Auskunftsrecht

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten.
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie auch gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Widerrufsrecht

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie uns gegebenenfalls erteilte datenschutzrechtliche Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Bitte senden Sie uns hierfür eine kurze Nachricht.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Tebis nimmt gelegentlich Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vor. Falls wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, veröffentlichen wir einen Hinweis auf dieser Site, um diese Informationen verfügbar zu machen.

top