SOFTWARE

Tebis - für professionelle Ansprüche in jeder Phase der Prozesskette

Tebis-Arbeitsplätze werden weltweit in mehr als 1.500 Unternehmen eingesetzt. Vom Ein-Mann-Ingenieurbüro bis hin zum weltweit tätigen Automobilkonzern mit einigen hundert Lizenzen: Anwender unterschiedlichster Branchen verlassen sich auf die Leistungsfähigkeit ihrer Tebis Systeme.

Die Einsatzbereiche der Software und die daran geknüpften Anforderungen sind dementsprechend vielseitig. Mit einem breiten Spektrum durchgängig kompatibler und kombinierbarer Software-Module wird Tebis den hohen, oftmals speziellen Ansprüchen gerecht. Tebis liefert CAD/CAM-Lösungen – über die gesamte Prozesskette hinweg.

Jeder Tebis Arbeitsplatz beinhaltet unabhängig von seiner Modulausstattung bereits eine umfangreiche Palette nützlicher Funktionen und Kommandos - die Tebis Basis

  • Drahtmodelle konstruieren
  • Analysieren
  • Navigieren
  • Systemeinstellungen
 
CAD Module
  • Standardmaßig enthalten bei allen Tebis-Stationen,
  • Erzeugen und modifizieren von Drahtmodellen und Kurven,
  • CAD-Modelle analysieren, drucken und plotten
  • Daten zuverlässig austauschen
  • Standardschnittstellen
  • Direktschnittstellen
  • Erzeugen und Modifizieren von hochwertigen Flächenmodellen,
  • Umfangreiches Funktionspaket für Regel- und Freiformgeometrie
  • Für Artikel- und Werkzeugkonstruktion sowie NC-Vorbereitung
  • Spezialisierte High-End Funktionen
  • für branchentypische Standardaufgaben
  • für Artikel- und Werkzeugkonstruktion
  • Oberflächen abtasten und scannen
  • Netzflächen modifizieren,
  • Hybridmodellierung (gemischte Strukuren aus Netz- und Exaktflächen)
  • Benötigte Flächenqualität schnell und einfach überprüfen
  • Aufwand für Datenaufbereitung schnell abschätzen
  • Problemstellen sofort identifizieren
  • Flächenmodelle schnell und einfach überarbeiten
  • Notwendige Flächenqualität sicherstellen
  • Dateien schneller laden und bearbeiten
  • Netzdaten in den CAD-Konstruktionsprozess integrieren
  • Draht- und Flächenmodell schnell und intuitiv erzeugen
  • Bestehende Flächenmodelle nach manuellen Änderungen aktualisieren
  • Extreme Zeiteinsparung durch automatische Reparatur von Problemstellen
  • Qualität für Folgeprozesse schnell sicherstellen, z.B. Datentransfer, Konstruktion, Fertigung
  • Für Datentransfer, Konstruktion und Fertigung
  • Flächen schnell und intuitiv straken
  • Permanente Ergebnis-Kontrolle durch Echtzeit-Analyse
  • Erhalt der optimierten Flächenparameter bei Transfer der Flächen in Catia V5
  • Schnelle Optimierungsschleifen durch editierbare und reproduzierbare Flächenverformung und extrem kurze Berechnungszeiten
  • Beliebige Kombinationen aller Kompensationsmaßnahmen aus Erfahrung, Simulation, Messprotokollen und Scandaten
  • Ergebnisse sofort nutzbar in CAM und Werkzeugkonstruktion
  • Datenbank-gestützt konstruieren,
  • am virtuellen Modell simulieren
  • Stücklistenverwaltung und Dokumentationsfunktionen
  • Datenbank-gestütztes Handling beliebig komplexer Bohrungsobjekte
  • Geometriescanner für komfortables Platzieren
  • Import über Schnittstellen und Bohrtabellen
 
CAM Module
  • Vollautomatische NC-Bearbeitung
  • Featurebasiert
  • Zugriff auf Wissensdatenbank
  • Niedrige Maschinenlaufzeiten
  • Geringer Werkzeugverschleiß
  • Effiziente Nacharbeit durch virtuelle Fertigungsverfolgung
  • Zum Erzeugen optimaler Oberflächenqualität
  • Keine Beschränkung für Größe und Kompelxität der Bauteile
  • HSC-Bearbeitung
  • Praxiserprobte Strategien
  • Niedrige Maschinenlaufzeiten
  • Verschiedene Bearbeitungsstrategien
  • Gekrümmte Ein- und Auslasskanäle 3-achsig bearbeiten
  • Für Scheiben- und Kugelkopffräser
  • Für Schrupp- und Schlichtprogramme
  • Schnell zu glatten Oberflächen
  • Stirnende und wälzende Bearbeitung
  • Berücksichtigung von Kopfgeometrie und Maschinenkinematik
  • Leistungsstarke Funktionen zum Drehen von Konturen, Einstichen und Gewinden sowie zum stirnseitigen Bohren
  • Bohr-, Dreh- und Fräsprozesse zu einer Komplettbearbeitung kombinieren
  • Rotationsprofil aus 2D-Kurven und 3D-Daten automatisch ableiten
  • Für Prototypen und Kleinserien
  • Für Blech- und Profilbearbeitung
  • Automatische Kollisionsvermeidung
  • Offline programmieren statt an der Maschine teachen
  • 3-5 achsige Beschnittprogramme auf Knopfdruck - auch ohne CAD Flächen
  • Einfaches Umsteigen auf andere Maschinen durch Rücklesen geteachter Programme
  • Automatische Synchronisation zwischen Ober- und Unterkontur
  • Hohe Prozesssicherheit durch Verwendung von Vorlagen
  • Kurze Programme mit effektiven Maschinenlaufzeiten
  • Kupplungsglied zwischen Tebis Werkzeugweg und NC-Maschine
  • Berücksichtigt Werkzeugmagazine und Werkzeugtabellen
  • Vorkonfigurierte Postprozessoren und Spezialanpassungen
 
VIEWER
  • Bemaßen und Schnitte legen
  • Dokumentieren und kalkulieren
  • Montage- und Toleranzinformationen entnehmen
  • Fertigungsplanung
  • Erweiterte Analysefunktionen, Versionsstände vergleichen
  • CAD- und Editor-Funktionen
  • Für den Einsatz an NC-Maschinen und in der Werkzeugausgabe
  • Zugriff auf alle fertigungsrelevanten Datenbanken
  • Simulation und Kollisionsprüfung, NC-Programm ausgeben
  • Tebis-Modelldateien öffnen und betrachten
  • Bauteilstrukturen und Geometrieelemente sichten
  • Maße, Längen, Radien und Koordinaten ermitteln
 
Werkstattlösungen
  • Virtuelle Maschinen zum Planen, Prüfen und Optimieren
  • NC-Liste aus simulierten und geprüften Werkzeugwegen
  • Nützliche Funktionen auch zur Kalkulation und zur NC-Programmierung
  • Programmierung und Aufspannungsplanung trennen
  • Hohe Flexibilität bei der Maschinenbedienung
  • Maschinen maximal nutzen

 

DNC

  • Postprocessing und Datenübertragung
  • An CAM, Simulator- und Viewer-Stationen
  • An speziellen DNC-Stationen
 
CAQ Module
  • Erweiterungsmodul für Tebis CAD/CAM-Stationen
  • Messpunkte in CAD-Modelle integrieren
  • Ausgabe als NC-Programm und in Protokollform
  • Echtzeit Soll/Ist-Vergleich von gefertigtem Teil mit CAD-Modell
  • Direkte Ankoppelung an Koordinaten-Messmaschinen
  • Komfortable Ausrichtfunktionen

top