Menü

Feiern und netzwerken für einen guten Zweck

Tebis organisierte und sponsorte das traditionelle Grillfest des VDWF

13/07/2017

Genießen, ungezwungenes Netzwerken und eine Spendenaktion standen im Mittelpunkt des diesjährigen VDWF-Grillfestes. Bis spät in den Abend feierten in Göppingen rund 130 VDWF-Mitglieder, Angehörige und Gäste in lockerer Atmosphäre.

Geselligkeit wird bei der Tebis AG und der Karl Walter Formen- und Kokillenbau groß geschrieben. Daher sponserten und organisierten die Partner am Samstag, 8. Juli 2017, mit dem VDWF (Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer) das traditionelle Grillfest mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm auf dem Gelände der Karl Walter Formen- und Kokillenbau. Bei guter Laune und sonnigem Wetter starteten zahlreiche Gäste bereits mittags zu einem Ausflug entweder zur Besichtigung der Burgruine Hohenstaufen oder ins Märklin Museum.

Aufschlussreicher Firmenrundgang

Zur Eröffnung des Grillfests begrüßte Geschäftsführer Jens Buchert die Besucher. Emil Werbitzky, ehemaliger Geschäftsführer, gab einen Überblick zur Firmenhistorie und Jens Lüdtke von der Tebis AG erläuterte die Kooperation der beiden Firmen. Viele Gäste nutzten die Chance und besichtigten bei drei Firmenführungen den Betrieb. Vor allem beeindruckte sie, wie sich das Unternehmen mit Unterstützung von Tebis Consulting als digitaler Modellbau zukunftsfähig aufstellt. Sie verfolgten außerdem, wie Alufelgen entstehen und Kokillen funktionieren.

Erfreulich hohe Spendensumme

Beim gemeinsamen Grillen entstanden schnell angeregte Unterhaltungen, die Musik und Stimmung regten zum Tanzen an. Besonders erfreulich: Bei der diesjährigen Spendenaktion zeigten sich die Gäste großzügig. Mit einem riesigen rosa Sparschwein sammelte der Präsident des VDWF Professor Dr. Thomas Seul insgesamt 1.350 Euro. Die Spende erhält das Hospiz Göppingen, das Menschen in ihrer Lebensendphase in der häuslichen Umgebung oder der Klinik betreut. Alles in allem war es war ein gelungenes Grillfest und ein unvergesslicher Tag - was rundum zufriedene Gesichter bewiesen und zahlreiche positive Rückmeldungen unterstreichen.


Zur Übersicht

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Personalführung und Effizienzsteigerung

Der Anspruch an die mittlere Führungsebene ist hoch. Dieser Bereich erfordert von den verantwortlichen Mitarbeitern nicht nur fachliche Kompetenz, sondern zudem eine Kombination aus unternehmerischem Denken und sozialer…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Mit Tebis präzise in Form gebracht

Die Merima Präzisions-Werkzeugbau GmbH aus dem schwäbischen Brackenheim hat sich auf komplexe Stanz- und Folgeverbundwerkzeuge spezialisiert. Das Unternehmen ist vorwiegend für die Automobilindustrie tätig und begleitet seine…

Mehr erfahren