Menü

Tebis bei Meusburger Werkzeug- und Formenbautage 2016

24/11/2016

Zum ersten Mal fanden am 12. und 13. Oktober 2016 die Meusburger Werkzeug- und Formenbautage statt. Als Lösungsanbieter unter anderem für die Branche Werkzeug- und Formenbau hatte Tebis Gelegenheit, dabei zu sein.

Das zweitägige Event der Firma Meusburger aus Wolfurt in Österreich, Hersteller hochpräziser Normalien, fand im Festspielhaus Bregenz direkt am Bodensee statt. Ziel war es, ein Forum zu bieten, auf dem sich die Branche austauschen kann, neueste Technologien und Trends vorgestellt und Ideen und Denkanstöße mitgenommen werden können. In Vorträgen referierten Branchenexperten über unterschiedliche Themen rund um den Werkzeug- und Formenbau. Jens Lüdtke, Leiter Tebis Consulting, hatte Gelegeneheit, in seinem Vortrag über das Thema Industrie 4.0 im Werkzeug- und Formenbau zu berichten.

In einer Podiumskussion zum Thema Industrie 4.0 mit Teilnehmern aus der Wirtschaft zeigten die Diskutanten auf, wie sie dem Thema gegenüber stehen, was es für die Branche bedeutet und welche Herausforderungen zu meistern sind. Jens Lüdtke fungierte als Co-Moderator bei der Podiumsdiskussion, die von Chefredakteurin Form+Werkzeug, Susanne Schröder, geleitet wurde.

 

 

 


Zur Übersicht

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Personalführung und Effizienzsteigerung

Der Anspruch an die mittlere Führungsebene ist hoch. Dieser Bereich erfordert von den verantwortlichen Mitarbeitern nicht nur fachliche Kompetenz, sondern zudem eine Kombination aus unternehmerischem Denken und sozialer…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Mit Tebis präzise in Form gebracht

Die Merima Präzisions-Werkzeugbau GmbH aus dem schwäbischen Brackenheim hat sich auf komplexe Stanz- und Folgeverbundwerkzeuge spezialisiert. Das Unternehmen ist vorwiegend für die Automobilindustrie tätig und begleitet seine…

Mehr erfahren