Menü

Tebis Version 4.0 ist im Markt angekommen

02.11.2015

Viele Tebis Kunden sind bereits auf die aktuelle Version Tebis 4.0 umgestiegen. Die Rückmeldungen, die wir erhalten sind sehr positiv. Mit neuer Benutzeroberfläche und zahlreichen neuen und erweiterten Funktionen komplettieren Unternehmen ihre Prozesse und gewinnen Produktivität und Flexibilität.

Wer Tebis Version 4.0 einsetzt, profitiert von der neuen, vereinfachten und klar strukturierten Bedienerführung des neuen User Interface. Außerdem hilft Ihnen der neue Tebis Starter, die Software schnell und einfach zu konfigurieren und unterschiedliche Konfigurationen zu verwalten.

Die neue Benutzerschnittstelle fällt sofort ins Auge. Nicht weniger nutzenorientiert sind die zahlreichen Erweiterungen in den Bearbeitungsfunktionen, die von Vollschnitterkennung und -vermeidung über Strategien gegen Halterkollisionen, bis hin zu neuen Strategien für die Oberflächenbearbeitung mit räumlich konstanter Seitenzustellung reichen. So nutzen Sie einerseits die vorhandenen Möglichkeiten Ihrer Zerspanung optimal und erzielen andererseits nachbearbeitungsfreie Fräsergebnisse.

Wer die neue Erweiterung „Flächenoptimierung automatisch“ einsetzt, bekommt auf Knopfdruck Lösungen für qualitativ ungenügende Flächen und vermeidet in vielen Prozessen kostenintensive Probleme.

Die bekannte hochautomatisierte NC-Schablonentechnik für Bohrungen, Passungen, Gewinde und regelförmige Taschen unterstützt Sie jetzt auch bei Planflächen, Konturen und beliebigen Taschen. Auch komplexe 2,5D-Bearbeitungen programmieren Sie so in kürzester Zeit.

Das komplette virtuelle Abbild der Fertigungsumgebung schreitet voran. Unabhängig von einer Kollisionsprüfung planen Sie jetzt mit der Erweiterung „Programmieren mit virtueller Maschine“ optimale Aufspannungen, Werkzeuge und Werkzeuganstellungen. So verkürzen Sie Ihre Rüst- und Fertigungszeiten deutlich. Und mit der genauen Laufzeitermittlung wissen Sie, wann Ihre Maschinen für die nächste Bearbeitung zur Verfügung stehen.

Neu ist auch die Möglichkeit, 6-achsige Knickarm-Roboter mit Tebis zu programmieren. So integrieren Sie diese platzsparenden und kostengünstigen Maschinen nahtlos in Ihre Fertigung.


Zur Übersicht

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Personalführung und Effizienzsteigerung

Der Anspruch an die mittlere Führungsebene ist hoch. Dieser Bereich erfordert von den verantwortlichen Mitarbeitern nicht nur fachliche Kompetenz, sondern zudem eine Kombination aus unternehmerischem Denken und sozialer…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Zuverlässigkeit und Flexibilität

Die 1958 gegründete Firma Styl'Monde hat sich zum innovativen Marktführer im Bereich Tiefziehen insbesondere bei großen Materialstärken entwickelt. Sie betreut Projekte von der ersten Studie über die Produktion bis zum Vertrieb.

Mehr erfahren

© 2017 Tebis Technische Informationssysteme AG