Menü

Produktivität steigern mit Tebis Lösungen

Irmamolde Formenbau

Dass Portugal langsam wieder das Vertrauen der internationalen Kapitalmärkte zurückgewinnt, ist nicht zuletzt tatkräftigen und innovativen Unternehmen wie Irmamolde zu verdanken. Der Formenbauer wird seinen Umsatz 2014 gegenüber dem Vorjahr um ca. 20 % steigern. Maßgeblich ist dieser Erfolg laut Belmiro Teixeira, dem geschäftsführenden Gesellschafter, auf die Softwarelösungen von Tebis zurückzuführen.

Die Firma Irmamolde

Mit Sitz in Cavalinhos, Maceira, blickt Irmamolde auf eine langjährige Erfahrung im Formenbau zurück. Sie wurde bereits 1990 vom heutigen geschäftsführenden Gesellschafter, Belmiro Teixeira, und seinen zwei Brüdern mit zunächst zwei konventionellen Fräsmaschinen gegründet. Aus dem portugiesischen Wort für „Bruder“, irmão, leitet sich auch der Name des Unternehmens ab: Irmamolde. Heute hat das Unternehmen, das hochwertige Spritzgusswerkzeuge für die Kunststoffindustrie herstellt, ca. 30 Mitarbeiter. Irmamoldes Hauptabsatzmärkte sind vor allem Europa mit seiner traditionell bedeutenden Automobilbranche und Mexiko. Tebis Portugal betreut den Formenbauer direkt vor Ort.

„Tebis ist weltweit die schnellste Software für die Berechnung von Programmen und hat – im Vergleich zu anderen Softwareprodukten – einen ausgezeichneten Ruf. Mit Tebis lassen sich Kollisionen vermeiden und prozesssichere Bearbeitungen erzeugen.“ So fasst Belmiro Teixeira kurz und knapp zusammen, warum sich Irmamolde für Tebis entschieden hat. Seit 1984 bietet das Unternehmen aus Martinsried bei München Leistungen für den Formenbau an, mittlerweile umfasst das Angebotsspektrum neben Software auch Betriebsberatung und Consulting. Tebis entwickelt CAD/CAM-Lösungen, mit denen sich nach Belmiro Teixeira bemerkenswerte Ergebnisse erzielen lassen. Gerade im Formenbau ist dies von herausragender Bedeutung. Hierzu Teixeira: „Technologie ist in unserer Branche sehr wichtig. Man muss stets auf dem neuesten Stand sein und auch immer wieder Schritte nach vorne wagen, sonst verliert man wertvolle Geschäftschancen. Hierbei spielt auch die Software eine große Rolle. Schließlich hängt die Produktivität auch sehr von der Leistungsfähigkeit der Software ab.“

Das Firmengebäude von Irmamolde in Cavalinhos, Maceria

 

 

 

  • Klare Entscheidung für Tebis

    Den erfahrenden Geschäftsmann wundert es nicht, dass Unternehmen, die ihre Produktivität mit bereits vorhandenen Mitteln und nur minimalen Investitionen steigern möchten, oft auf Tebis zurückgreifen. „Wir benutzten seit einigen Jahren Tebis für CAM-Anwendungen, zusammen mit einer 3-achsigen Maschine. Nach dem Erwerb einer 5-achsigen Maschine haben wir auf dem Markt nach einer geeigneten Softwarelösung gesucht und festgestellt, dass Tebis auch die beste Lösung für 5-Achs-Anwendungen ist. Also werden wir unsere CAM-Programmierung komplett auf Tebis umstellen“, erläutert der geschäftsführende Gesellschafter von Irmamolde, einem Unternehmen, „das für seine herausragende Schnelligkeit bekannt ist und bei gleichbleibender Qualität die niedrigsten Preise bietet“. „Wir sind stets um ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bemüht. Das unterscheidet uns von anderen Unternehmen“, hebt der Geschäftsführer hervor.

  • Gute Branchenkenntnis und ein exzellenter technischer Service

    „Der direkte und indirekte Export machen 90 % des Umsatzes unseres Unternehmens aus, daran hat allein die Automobilbranche einen Anteil von 80 %. Dieses Jahr wird der Umsatz im Vergleich zum Geschäftsjahr 2013, in dem 1,6 Mio. Euro umgesetzt wurden, um etwa 20 % steigen“, resümiert Teixeira. Dank dieser positiven Entwicklung investiert das Unternehmen weiterhin in Ausstattung, Software und Einrichtung. „Unternehmen suchen in der Regel erst das beste und zuverlässigste Softwareprodukt, wenn sie es auch brauchen“, erklärt Belmiro Teixeira. „Nachdem wir Tebis und Softwareprodukte von anderen Anbietern getestet und miteinander verglichen hatten, haben wir festgestellt, dass Tebis unseren Erwartungen am meisten entspricht und uns die meisten Garantien gewährt. Darüber hinaus bietet Tebis Funktionen, die anderen Produkten fehlen.“ Bei Irmamolde wird die Software vor allem für Fräsarbeiten verwendet. Also dient die Software primär der Berechnung von Fräsprogrammen für die CNC-Bearbeitung, das heißt für CAM-Anwendungen: „Tebis ist hier das Beste auf dem Markt und lässt sich auch gut an die technologischen Entwicklungen unserer Firma anpassen. Auch Tebis entwickelt sich ständig weiter und orientiert sich am technologischen Fortschritt“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter. Er betont, dass Tebis „über umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Formenbaus, gute Techniker und einen hervorragenden Service verfügt, was sich auch positiv auf unsere Produktivität und somit unser Unternehmen auswirkt.“ „Deshalb möchten wir unsere Geschäftsbeziehung mit Tebis auch langfristig beibehalten“, so das Fazit des Firmengründers.

    Belmiro Teixeira, geschäftsführender Gesellschafter von Irmamolde, neben einer Maschine, auf der ein mit Tebis programmiertes Bauteil gefertigt wird.

    „Tebis entwickelt sich ständig weiter und orientiert sich am technologischen Fortschritt. Das Unternehmen hat umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Formenbaus, gute Techniker und einen hervorragenden Service. Dies wirkt sich auch positiv auf unsere Produktivität und somit unser Unternehmen aus. Deshalb möchten wir unsere Geschäftsbeziehung mit Tebis auch langfristig beibehalten.“ Belmiro Teixeira, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Irmamolde

     Die Mitarbeiter von Tebis Portugal: Pedro Bernardo (Geschäftsführer), Ricardo Rodrigues, Eduardo Antunes, Sandra Machado, Ricardo Franco, Hermínio Ferreira und Marco Mendes (von links nach rechts).

Zur Übersicht

Zitat

Mit Tebis lassen sich Kollisionen vermeiden und prozesssichere Bearbeitungen erzeugen.

Steckbrief

Schwerpunkt:

5-Achs-Bearbeitung

Vorteile:

  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Steigerung der Produktivität
  • Langfristige Partnerschaft

Branche:

Formenbau

Firma:

Irmamolde

Standort:

Maceira - Leiria, Portugal

Interviewpartner:

Belmiro Teixeira

Position:

Geschäftsführender Gesellschafter

Erschienen:

2014

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Basiswissen Projektmanagement

Je schneller Märkte sich ändern und je komplexer Kundenanforderungen werden, desto wichtiger ist ein solides Projektmanagement für kleine und mittelständische Unternehmen. Nur wer Aufträge so effizient wie möglich abwickeln kann,…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Zuverlässigkeit und Flexibilität

Die 1958 gegründete Firma Styl'Monde hat sich zum innovativen Marktführer im Bereich Tiefziehen insbesondere bei großen Materialstärken entwickelt. Sie betreut Projekte von der ersten Studie über die Produktion bis zum Vertrieb.

Mehr erfahren

Mitglied bei: