Menü

Einzelteilefertigung effektiv planen und steuern

Tebis präsentiert MES Proleis auf der Moulding Expo

30.05.2017

Die im Formen- und Werkzeugbau übliche komplexe Einzelteilfertigung benötigt durchgängige Lösungen für die Produktion, die alle Beteiligten vom Projektleiter über den Planer, Einkäufer, Konstrukteur, Arbeitsvorbereiter, NC-Programmierer, Mitarbeiter von Fertigung und Montage bis hin zum Lageristen und externen Lieferanten verbindet. Tebis bietet mit dem MES (Manufacturing Execution System) Proleis von ID Ingenieurgesellschaft für Datentechnik mbH, Erndtebrück, umfangreiche Datenmanagement-, Fertigungsplanungs- und Fertigungssteuerungsfunktionalitäten. Damit lassen sich die Beschaffung und Herstellung aller Einzelteile von Blechumformwerkzeugen und Spritzgussformen effektiv planen und steuern – vom Angebot bis zum fertigen Produkt.

Angebotsprozess und Planung

Schon in der Vorplanung kann der Projektleiter schnell und einfach prüfen, ob angefragte Projekte abgearbeitet und die geforderten Liefertermine eingehalten werden können. Bereits jetzt lässt sich festlegen, welche Komponenten eigengefertigt werden und was fremdvergeben wird. So entsteht eine transparente Grundlage für Entscheidungen.

Sobald im weiteren Ablauf die Planer, Arbeitsvorbereiter und Fertigungsverantwortlichen die Projekte genauerer detaillieren, bietet Proleis dafür schnelle und komfortable Werkzeuge zur Organisation und Kapazitätssteuerung. So werden alle Fertigungsschritte der einzelnen Bauteile mit standardisierten Planungsvorlagen definiert und eingeplant. Ein Fertigungsleitstand mit automatischem Kapazitätsabgleich sorgt für optimale Auslastung von Mitarbeitern und Maschinen, um die zugesicherten Liefertermine einzuhalten. Für jede Ressource – Mitarbeiter oder Maschine – steht am Ende der Planung ein Vorrat an Aufträgen bereit, damit diese in der vorgegebenen Reihenfolge abgearbeitet werden.

Einkauf und Logistik

Einkäufer bestellen über Proleis das Material und die Fremdvergaben und integrieren mit der Lieferantenkopplung die Zulieferer in das Datenmanagement. Alle Bauteile werden per Barcode und Scanner identifiziert. Der Lagerort der Teile wird erfasst, und sie werden wie geplant transportiert. Auf diese Weise stehen sämtliche Teile rechtzeitig vor Fertigungsbeginn an der Maschine und am Montagearbeitsplatz bereit. Ebenso verwaltet Proleis Betriebsmittel, wie Zerspanungswerkzeuge. Anhand der NC-Programme werden automatisch Zusammenbauaufträge am Werkzeugeinrichteplatz erzeugt.

Konstruktion, Fertigung und Montage

Die Mitarbeiter in Konstruktion, Fertigungsaufbereitung und NC-Programmierung verwalten mit Proleis alle Daten und Freigaben. Freigegebene Aufträge erscheinen automatisch im Auftragsvorrat der nachfolgenden Instanz. Dabei ermöglicht die Flexibilität des Systems jederzeit Änderungen einzuschieben, wie z.B. Eilaufträge oder Änderungsstände. Monteure greifen papierlos auf die aktuellen Konstruktions- und Fertigungsdaten zu, bearbeiten Zusammenbauaufträge und melden den Status zurück.

Projektüberwachung mit Qualitätssicherung und Kennzahlen

Der Projektleiter hat jederzeit einen transparenten Überblick über alle Vorgänge. Dazu dienen Übersichten zu Meilensteinen, zum Fertigstellungsgrad  der Werkzeuge und zur Ressourcenbelegung. Da mit Proleis auch Fehler und Probleme dokumentiert werden und sich Kennzahlen ermitteln und auswerten lassen, kann man Probleme frühzeitig erkennen und die Optimierungspotenziale im Fertigungsprozess ausschöpfen. Gleichermaßen ermöglicht dies eine sichere Nachkalkulation.

Einführung von Proleis im Unternehmen 

Für die Einführung von Proleis im Unternehmen hat Tebis ein Konzept, das den Kunden entlastet und einen schnellen Start des produktiven Systems vorsieht. Experten von Tebis Consulting analysieren die Prozesse im Unternehmen und bilden die Ressourcen und Abläufe in der Client/Server-Umgebung von Proleis und Tebis ab. So entstehen stufenweise die firmenspezifisch abgestimmte Fertigungsplanung und -steuerung sowie das Datenmanagement. Jetzt können alle an den Projekten Beteiligten schnell und effektiv mit den Apps arbeiten, die ihnen für ihre jeweilige Benutzerrolle zugewiesen wurden. Diese lassen sich auch auf mobilen Geräten nutzen, um auf Daten und Auswertungen zuzugreifen – auf Wunsch auch über Internet.


Zur Übersicht

Kontakt

Daten

Zahl der Zeichen: 4.900

Anzahl der Bilder: 4

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Personalführung und Effizienzsteigerung

Der Anspruch an die mittlere Führungsebene ist hoch. Dieser Bereich erfordert von den verantwortlichen Mitarbeitern nicht nur fachliche Kompetenz, sondern zudem eine Kombination aus unternehmerischem Denken und sozialer…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Zuverlässigkeit und Flexibilität

Die 1958 gegründete Firma Styl'Monde hat sich zum innovativen Marktführer im Bereich Tiefziehen insbesondere bei großen Materialstärken entwickelt. Sie betreut Projekte von der ersten Studie über die Produktion bis zum Vertrieb.

Mehr erfahren

© 2017 Tebis Technische Informationssysteme AG