Menü

Virtuelle Maschinen

Ihre Werkstatt auf dem Schreibtisch

Wir vermessen Ihre Maschinen vor Ort – mit sämtlichen Werkzeugen, Spannmitteln, Anbauten und Aggregaten. Die virtuellen Maschinen, die Ihre realen Maschinen 1:1 abbilden, können Sie direkt bei der NC-Programmierung nutzen, noch bevor der NC-Code geschrieben wird. Nur freigegebene Bewegungen werden anschließend über den integrierten Postprozessor in NC-Code umgesetzt und weitergegeben. Wenn Sie die Tebis Simulatortechnologie einsetzen, verfügen Sie über den vollen Funktionsumfang: dieser beinhaltet die Endschalterkontrolle, die Kollisionsüberwachung des kompletten Maschinenmodells, die Verfahrbewegungen zwischen einzelnen Werkzeugwegen sowie Maschinenmakros beispielsweise beim Werkzeugwechsel.

Virtuelle Maschinen

Kontakt

Tebis Technische Informationssysteme AG

Einsteinstr. 39 82152 Martinsried/Planegg
+49/89/81803-0 Informationen anfordern

  • Maximale Prozesssicherheit
  • Schutz vor unerwarteten Stillständen
  • Werkzeug- und Maschinenschäden vermeiden
  • Rüst-, Stillstands- und Dokumentationszeiten erheblich verringern
  • Mit präziser Planung auf kleinstmöglichen Maschinen fertigen
  • Maschinenpark optimal auslasten
  • Umspannen vermeiden
  • Laufzeiten präzise vorhersehen

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Reduzierung der Stillstandzeiten durch Automatisierung

Tennant Company ist einer der weltweit größten Anbieter industrieller Reinigungsmaschinen für die verschiedensten Branchen, von der Automobilindustrie bis hin zum Einzelhandel. Heute ist Tennant ein anerkannter Weltmarktführer in…

Mehr erfahren