Menü

Passende Werkzeuge bereits bei der Planung ermitteln

Bei der Maschinenprüfung habe ich festgestellt, dass das Werkzeug, das ich bei einem NCJob selektiert habe, zu kurz ist. Jetzt muss ich das Werkzeug im NCJob austauschen und die Bearbeitung erneut auf Kollision prüfen. Kann ich auch im Vorfeld feststellen, welches Werkzeug für meinen NCJob geeignet ist?

Ja. Mit den Tebis Simulationstechniken haben Sie die Möglichkeit, geeignete Anstellungen und Werkzeuge bereits im Vorfeld bei der Planung zu ermitteln.

So wird´s gemacht

1.

Wählen Sie den Befehl „Simu / TPlan“ (Werkzeuge und Anstellungen planen). Die Maske „Planung“ öffnet sich.

2.

Selektieren Sie ein oder mehrere Elemente, bei denen Ihnen die Bearbeitung kritisch erscheint. Sie können das Werkzeug nun mit gedrückter linker Maustaste entlang dieser Elemente verfahren.

3.

Die Bauteilverletzung wird mit einem roten Stern angezeigt. Daneben erscheint eine gelbe Textfahne.

4.

Drücken Sie auf der Maschinensteuertafel die Schaltfläche „Tool“, um ein anderes Werkzeug auszuwählen. Die Maske „Werkzeugauswahl“ öffnet sich.

5.

Selektieren Sie ein längeres Werkzeug und bestätigen Sie Ihre Eingaben.

6.

Die Prüfung zeigt, dass das neue Werkzeug an dieser Stelle kollisionsfrei verfährt.

7.

Drücken Sie in der Maske „Planung“ die Schaltfläche „Speichern“, um den Pfad des Werkzeugs als Textfeld zu speichern. So lässt sich das passende Werkzeug bei der NC-Programmierung schnell auswählen. Auch das Anstellachsensystem wird gespeichert.

Hinweise

Rufen Sie bei der Funktion „TPlan“ die kontextsensitive Hilfe auf, um nähere Informationen zu finden, wie Sie mit Werkzeugen und Anstellungen planen können.


Kontakt

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Industrie 4.0

Industrie 4.0 bietet kleinen bis mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, Prozesse weiter zu verbessern und damit auf individuelle Wünsche von Kunden noch flexibler zu reagieren. Mit Industrie 4.0 lassen sich Produktivität…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Zuverlässigkeit und Flexibilität

Die 1958 gegründete Firma Styl'Monde hat sich zum innovativen Marktführer im Bereich Tiefziehen insbesondere bei großen Materialstärken entwickelt. Sie betreut Projekte von der ersten Studie über die Produktion bis zum Vertrieb.

Mehr erfahren

Mitglied bei: