Menü

Schattierungseinstellungen in der Konfiguration beeinflussen

Manchmal sieht mein Bauteil so aus, als wären Spalte zwischen den Flächen. Die Analyse zeigt aber, dass hier in Wirklichkeit gar keine Spalte sind. Insbesondere bei der Konstruktion stört mich das. Was kann ich hier machen?

Das hat etwas mit den Schattierungseinstellungen in Tebis zu tun. Grundsätzlich gilt: Je grober die Schattierung eingestellt ist, desto schneller lässt sich ein Bauteil schattieren. Bei verschiedenen Aufgaben – beispielsweise bei der Konstruktion – empfiehlt es sich, eine etwas feinere Schattierung zu wählen. So erkennen Sie besser, ob es sich tatsächlich um einen Spalt zwischen Flächen handelt.

So wird´s gemacht

1.

Öffnen Sie die Konfiguration. Wählen Sie dazu in der Menüleiste den Befehl „Tebis / Konfiguration“. Die Maske „Konfiguration“ öffnet sich.

2.

Markieren Sie in der Baumstruktur den Eintrag „Einstellungen / Darstellung Schattierung“. Sie haben nun verschiedene Möglichkeiten:
Mit dem Schieberegler „Qualität“ bestimmen Sie die Qualität der Darstellung schattierter Elemente, die im Ansichtenfenster sichtbar sind.
Mit dem Parameter „Standardtoleranz“ beeinflussen Sie die Qualität der Darstellung schattierter Elemente, die im Ansichtenfenster nicht sichtbar sind.
Wenn die Option „Feinkorrektur“ aktiviert ist, werden für die schattierte Darstellung der Elemente mehr Dreiecke berechnet.

Hinweise

Der Parameter Feinkorrektur beeinflusst die Gesamt-Performance der Software erheblich. Es empfiehlt sich daher, diesen Parameter nur bei Bedarf zu aktivieren.

3.

In unserem Beispiel maximieren wir die Qualität, wählen eine Standardtoleranz von 0.050 und aktivieren die Feinkorrektur. Die Einstellungen greifen, sobald Sie das Bauteil das nächste Mal schattieren.

Hinweise

Rufen Sie in der Konfiguration beim Eintrag „Einstellungen / Darstellung / Schattierung“ im Bereich „Schattierung“ die kontextsensitive Hilfe auf, um nähere Informationen zur Darstellung schattierter Elemente zu finden.


Kontakt

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Tebis Anwenderseminar mit Praxisbezug / Fokus auf Ihre Branche

Sie sind fit in Ihrer CAD/CAM-NC-Anwendung, beherrschen Ihr Handwerk – nur bei der einen oder anderen besonders kniffeligen Herausforderung wüssten Sie gerne, wie die Software Sie noch besser unterstützen kann? Wir stellen Ihnen…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Zuverlässigkeit und Flexibilität

Die 1958 gegründete Firma Styl'Monde hat sich zum innovativen Marktführer im Bereich Tiefziehen insbesondere bei großen Materialstärken entwickelt. Sie betreut Projekte von der ersten Studie über die Produktion bis zum Vertrieb.

Mehr erfahren

Mitglied bei: