Menü

Moulding Expo

Halle 4, Stand 4B31 und 4B32, sowie bei VDWF Halle 6, Stand C53

30.05.2017 - 02.06.2017

Auf der diesjährigen Moulding Expo präsentiert Tebis wichtige CAD/CAM-Highlights der neuen Release 4 zur Tebis Version 4.0, informiert über die vorteilhafte Kombination von Tebis und der MES-Lösung Proleis und stellt anschaulich dar, warum sich Maschinen für Tebis entscheiden würden.

Release 4 Neuheiten

Mit der Release 4 kommen neue adaptive Schruppstrategien zur Fräsbearbeitung prismatischer Bauteile mit steilen Kavitäten und eine optimierte Rohteilbetrachtung beim 3+2-achsigen-Schruppen. Außerdem verkürzt die verbesserte NC-Programmierung beim 5-Achsen-Fräsen mit situationsangepasster Steuerung der Werkzeugneigung die Bearbeitungszeiten. Die im Formenbau häufig benötigte Tiefbohrbearbeitung wurde noch besser an die NC-Automation angeschlossen. Die Fertigungsaufbereitung wurde vereinfacht, sodass Anwender Änderungsbereiche leichter bestimmen und in die Nachbearbeitung bringen können. Von der neuen Inventor-Schnittstelle profitieren vor allem Kunden aus dem Maschinenbau. In der 3D-Konstruktion erzeugt nun eine Funktion überschlagsfreie Verschiebeflächen ohne Überschneidungen unter frei definierbaren Winkeln und vermeidet so aufwändige Nacharbeit in komplexen Geometriebereichen. Im Bereich Laserschneiden wurde die Spantenkontruktion für einen höheren Automatisierungsgrad und mehr Flexibilität komplett überarbeitet. Darüber hinaus können Roboter dank der neuen bauteilgeführten Roboterbearbeitung effizienter auch in den Fällen eingesetzt werden, wenn der Roboter das Bauteil hält und zum Werkzeug führt. Zusätzliche Funktionen für die automatisierte NC-Bearbeitung von Einzelteilen beschleunigen die NC-Programmierung. NC-Berechnung und Kollisionsprüfung mit Werkzeug und Maschine können in automatisierte Arbeitsschritte zusammengefasst werden. Detaillierte Informationen zu den Release 4 Neuheiten finden Sie hier.

Tebis und Proleis MES-Lösung

Einen weiteren Fokus legt der Software- und Prozessexperte auf das vorteilhafte Zusammenspiel von Tebis und der Proleis MES-Lösung (Manufacturing Execution System) zur optimalen Prozessplanung und -durchführung. Durch die Verschmelzung von Informationen aus unterschiedlichen Systemen lassen sich Fertigungsabläufe effizienter planen und steuern sowie die Daten aus dem gesamten Fertigungsprozess zentral verwalten.

Wenn Maschinen entscheiden würden...

Flankiert wird der Tebis Messeauftritt von einer Kampagne unter dem Motto "Wenn Maschinen entscheiden würden...". Sie erläutert anschaulich, warum Tebis die "Herzen von Maschinen" höher schlagen lässt: Mit Tebis produzieren sie Meisterstücke effizient, hochwertig und sicher. Dank der Highend-Flächentechnologie, NC-Automation und Kollisionsvermeidung können Durchlaufzeiten optimiert, Kosten gesenkt und letztlich Unternehmensergebnisse gesteigert werden. Weitere Informationen finden Sie hier.


Visión general de los eventos planeados

Lugar del evento

Stuttgart, Alemania
Ir a la pagina de la feria
Inscribirme

Suscríbase al boletín de Tebis y manténgase siempre al día.

Servicios de procesos

Consulting

La presión de los plazos de entrega, la progresiva complejidad de los productos, la erosión de los precios y la falta de personal especializado plantean nuevos retos a las empresas. Muchos se preguntan si están bien preparados…

Más información

Informes de usuarios

Máximo control para alcanzar un inmejorable nivel de calidad

El torneado y fresado en un único ciclo de componentes de titanio, acero o aleaciones de aluminio puede ser todo un desafío. Con Tebis, la empresa italiana de ingeniería mecánica Aspa también ha conseguido implementar…

Más información