Menü

Follow us please

Tebis freut sich auf den Dialog mit Ihnen in den sozialen Medien

19/12/2017

Ein Unternehmen wie Tebis technische Informationssysteme AG hat viel zu erzählen: Als agiles mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Martinsried bei München, vier weiteren Standorten in Deutschland und acht Niederlassungen weltweit sind wir auf internationalem Wachstumskurs.

Mit den Branchen Werkzeug-, Formen- und Modellbau, Aerospace und Automotive sprechen wir wichtige, impulsgebende Industrien an. Wir sind auf zahlreichen Messen, bieten eigene Seminare und Schulungen, kooperieren mit Hochschulen und Verbänden. Wir können auf 30 Jahre erfolgreiche Marktexpertise verweisen und diskutieren Themen, die unsere Kunden bewegen – darunter Industrie 4.0, den Fachkräftemangel oder auch die Folgen und Chancen der Disruption.

Unsere Themen und Meinungen stellen wir in unterschiedlichen Formaten dar – Besucher unserer Website, Leser unserer Broschüren und Abonnenten unserer Newsletter kennen und schätzen die ausführlichen und sorgfältig recherchierten Hintergrundberichte.
Um unsere Zielgruppen immer topaktuell informiert zu halten, setzen wir für viele unserer News – darunter etwa Messe-News, Rabattaktionen oder Schulungsangebote – zunehmend auch auf die schnelle, tagesaktuelle Kommunikation in den sozialen Kanälen.

Mit Facebook sind wir auf der weltweit größten sozialen Plattform vertreten, darüber hinaus finden Sie uns mit Xing und LinkedIn auch auf den führenden Berufs- und Karriere-Plattformen. Auf dem Videoportal Youtube halten wir Videobeiträge zu den unterschiedlichsten Themen und Bereichen bereit. Einige „schnelle“ Tebis News sind künftig sicher auch exklusiv auf diesen sozialen Kanälen zu finden.
Sie sehen – die eine oder andere Kommunikationsplattform von Tebis könnte zusätzlich spannend für Sie sein. 

Klicken Sie doch einfach mal rein .... 


Zur Übersicht

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Unternehmen Zukunft

Ein klassischer Handwerksbetrieb auf dem Weg in die industrielle Fertigung: Der Karl Walter Formen- und Kokillenbau strukturiert sich neu. Inhaber und Berater erklären, wie der Umbau funktioniert und warum dabei auch…

Mehr erfahren