Menü

Tebis bei Alpex

In 3 Monaten von Null auf Hundert

28/07/2015

Das österreichische Unternehmen ALPEX Technologies GmbH hat im ersten Quartal 2015 sein CAD/CAM-System ausgewechselt und seine Prozesse komplett auf Tebis umgestellt und optimiert.

ALPEX Technologies ist ein spezialisierter Anbieter von hochwertigen Fertigungsmitteln für die Herstellung von High-Performance-Composite-Bauteilen vor allem für die Branchen Luftfahrt und Automobil. Von der Entscheidung, das bestehende CAD/CAM-System abzulösen, bis zur vollständigen Umstellung auf Tebis vergingen lediglich drei Monate. Möglich war diese schnelle Reorganisation nicht zuletzt deshalb, weil die Mitarbeiter von Tebis Implementierung die Prozesse bei Alpex erfolgreich unterstützt haben. Zur Zufriedenheit der Auftraggeber konnten die Implementierer Tebis inklusive Installation, Tests, Postprozessoren, virtuellen Maschinen und Dokumentation quasi schlüsselfertig liefern. Das zeitgleich angeschaffte Portal-Bearbeitungszentrum AXA VPC 55 U wurde reibungslos integriert. Wünsche und Anforderungen von Alpex realisierten die Tebis Mitarbeiter oft noch am gleichen Tag. „Wir waren überrascht von der Reaktionsschnelligkeit der Tebis Leute. Alle Versprechen wurden eingehalten. Auch die ganzheitliche Betrachtung war sehr positiv für uns, denn dadurch entwickelten sich neue Ideen. Somit sind wir trotz des Umstiegs heute produktiver als vorher. Wir waren sehr positiv überrascht von den guten und prompten Unterstützungsleistungen durch Tebis“, fasst Betriebsleiter Gerhard Miller die Arbeit der letzten Monate zusammen. Mit vier kompletten Tebis CAD/CAM-Arbeitsplätzen, Direktschnittstelle zu CATIA, 5 Achs Simultanfräsen, 5 Achs Beschnittfräsen, Mehrfachaufspannung, Simulator sowie zwei Viewer-Stationen ist Alpex mit umfassender Technologie ausgerüstet.


Zur Übersicht

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Heinz Schwarz GmbH & Co. KG – Spürbar begeistert und messbar besser

Über die Goldenen Regeln des geschäftlichen Erfolgs wird gern diskutiert. Manche setzen auf verlässliche Daten und klare Strukturen, andere schwören eher auf das „Bauchgefühl“ einer versierten Belegschaft. Der Werkzeugbauer Heinz…

Mehr erfahren