Menü

Moulding Expo 2019

Tebis AG präsentierte neue Technologien für mehr Automation und Durchgängigkeit in der Fertigung

04/06/2019

Tebis, Spezialist für CAD/CAM- und MES-Prozesslösungen im Modell-, Werkzeug- und Formenbau, zeigte den Besuchern auf der Moulding Expo 2019 (21. bis 24. Mai, Stuttgart) neue Technologien für die Fertigung, die Konstruktion sowie Fertigungsaufbereitung und NC-Programmierung stärker automatisieren und in einer Systemwelt zusammenführen.

Die Tebis Softwareversion 4.1 soll den Anwender aus den Branchen Modell-, Werkzeug- und Formenbau mit nur einem System in allen Prozessschritten bis hin zum  fertigen NC-Programm gleichermaßen unterstützen. Mit Version 4.1 werden die NC-Programmierer sämtliche Aufgaben automatisierter und lückenlos ohne Systemwechsel erledigen können.

Tebis CAD
Zeit einsparen durch parametrische Konstruktion

In der Tebis Software sind CAD- und CAM-Funktionen seit jeher eng miteinander verknüpft. Die neue parametrisch-assoziative Konstruktion in der Version 4.1 sieht Tebis daher als einen Meilenstein. „Die Frage, wie sich Bauteile schnell und einfach konstruktiv anpassen lassen, beschäftigt jeden, der mit Fertigung zu tun hat“, sagte Peter Obermaier, der bei Tebis für die Gesamtkoordination der Version 4.1 verantwortlich ist. „Hier steckt enormes Potenzial, um die Konstruktion weiter zu vereinfachen und noch mehr Zeit zu sparen. In Zukunft erfolgt nicht nur die NC-Programmierung, sondern auch die Konstruktion hochautomatisiert in Tebis.“
Bei der parametrisch-assoziativen Konstruktion sind Elementparameter wie Länge, Radius oder Richtung im Nachhinein einfach über ein kontextsensitives Menü oder den neuen Objektbaum änderbar. Das gesamte Bauteil aktualisiert sich anschließend automatisch. Konstruktive Aufgaben sind über Schablonen standardisierbar.

Tebis CAM
Neuer Tebis Arbeitsplan

Laut Hersteller wird sich in der Version 4.1 die NC-Programmierung weiter vereinfachen. Tebis hat die Menüstruktur seines NC-Arbeitsplans vollständig überarbeitet. Die NC-Programmierung soll dadurch absolut praxisgerecht erfolgen. Der neue Tebis Arbeitsplan bildet die tatsächliche Vorgehensweise des NC-Programmierers genau ab und führt durch den gesamten Programmierprozess: Schritt für Schritt lassen sich Bearbeitungsart, Strategien und Elemente auswählen und Maschinen und Werkzeuge festlegen. In Kombination mit der Tebis Schablonentechnologie sei die NC-Programmierung somit unschlagbar einfach geworden.

Neue Frästechnologien für 2-Achs und 3-Achs

Über zwei Neuerungen im Fräsen konnten sich die Messebesucher anhand eines Software-Prototyps informieren. So steht bei Tebis im Bereich 2-Achs eine Frässtrategie zum Stechfräsen im nächsten Release zur Verfügung. Stechend wird bearbeitet, wenn die Konturen zu hoch für eine wälzende Bearbeitung sind.
Hoher Materialabtrag bei gleichzeitig geringer Last auf die Maschinenspindel durch die Bearbeitung in axiale Richtung ist die Folge. 3-Achs-Bearbeitungen ergänzt Tebis durch eine laufzeitoptimierte Schruppbearbeitung. Verbindungen werden hier im Positioniervorschub gefahren. Mehr Performance und geringerer Werkzeugverschleiß sind die Vorteile.

 

Bilder

Bild 1


Peter Obermaier, bei der Tebis AG in Martinsried verantwortlich für die Gesamtkoordination der Version 4.1 (Bild: Tebis AG)

Bild 2


Durch die parametrische Konstruktion lässt sich Konstruktionshistorie nutzen, um Zwischenstände an die Fertigung zu liefern. Ohne zusätzlichen Konstruktionsaufwand übergibt der NC-Programmierer einen Zwischenstand ohne Bohrlöcher für die Schrupp- und Schlichtbearbeitung. (Bild: Tebis AG)

Bild 3


Im Kontextmenü werden die Arbeitsschritte angezeigt, die sich auf das selektierte Geometrieelement beziehen. So lässt sich beispielsweis bei diesem Kernkasten
der Radius schnell umlaufend verkleinern. 
(Bild: Tebis AG)

Bild 4


Der neue Tebis Arbeitsplan bildet die tatsächliche Vorgehensweise eines NC-Programmierers ab und führt ihn durch den gesamten Programmierprozess. (Bild: Tebis AG)


Zur Übersicht

Kontakt

Daten

Zahl der Zeichen: 3.000

Anzahl der Bilder: 4

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Trainings & Seminare buchen

Potentiale besser nutzen, Ziele früher erreichen

  • Personalführung und Effizienzsteigerung

    Organisation und Produktivität  (22.10.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • Führung im Fokus

    Führung und Strategie  (23.10.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • Tebis Basis

    CAD/CAM Standard  (04.11.2019 in Martinsried) Mehr erfahren