Menü

Mit Hochleistungswerkzeugen effizienter fertigen

Tebis Webinar

28/09/2018

Moderne Hochleistungswerkzeuge gehörten zu den Topthemen unserer Hausmesse im vergangenen Juni. Kein Wunder: Mit HPC1-, HFC2- und Kreissegmentfräsern lässt sich extrem viel Zeit sparen – allein beim adaptiven Schruppen mit HPC-Werkzeugen sind das schnell einmal über 60 Prozent. Die gute Nachricht für alle, die im Juni nicht dabei sein konnten: Im September bieten wir zum Thema HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser ein eigenes Webinar an. 

1 High-Performance-Cutting
2 High-Feed-Cutting


Fabian Jud, Produktmanager bei Tebis, zeigt Ihnen in diesem einstündigen kostenfreien Webinar an konkreten Praxisbeispielen, wie Sie von den Vorteilen dieser Werkzeuge profitieren und wie Tebis HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser unterstützt. 

Freitag, 28. September 2018, 10:00 - 10:45 Uhr
Jetzt zum Webinar anmelden

Inhalte

  • Kavitäten mit HPC-Fräsern hocheffizient schruppen
  • Beim HFC-Fräsen mit hohen Vorschüben schruppen und vorschlichten: 2,5D, 3D und 5-achsig simultan
  • Mit Kreissegmentfräsern mit großen Radien und Bahnabständen in hervorragender Qualität schlichten: Für 3-achsige angestellte und 5-achsige simultane Bearbeitungen
  • Exakte virtuelle Werkzeugkonturen für hochpräzise Ergebnisse
  • Bearbeitungsarten bestmöglich kombinieren
  • Branchenspezifische Praxisbeispiele wie in diesem Video: 

In Tebis profitieren Sie übrigens beim Schlichten mit Kreissegmentfräsern in puncto Geschwindigkeit gleich doppelt. Zusammenhängende Fräsbereiche lassen sich ohne konstruktiven Mehraufwand in einem Zug bearbeiten: Flächen selektieren, Fräsbereich anzeigen lassen und Berechnung starten. 

Freitag, 28. September 2018, 10:00 - 10:45 Uhr
Jetzt zum Webinar anmelden


 


Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsort

Ihr Rechner Freitag, 28. September 2018, 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr
Anmelden

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Unternehmen Zukunft

Ein klassischer Handwerksbetrieb auf dem Weg in die industrielle Fertigung: Der Karl Walter Formen- und Kokillenbau strukturiert sich neu. Inhaber und Berater erklären, wie der Umbau funktioniert und warum dabei auch…

Mehr erfahren