Menü

Zukunft im Visier

21/11/2019

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, kämpfen viele Anbieter im Werkzeug- und Formenbau heute schon an zahlreichen Fronten: Es gilt, dem verschärften Wettbewerb und ständig komplexeren Anforderungen Stand zu halten. Gleichzeitig fallen die Preise für die Endprodukte und der Fachkräftemangel macht sich bemerkbar. Der Lieferzeitpunkt und damit verbunden eine kurze Durchlaufzeit werden immer mehr zu Hauptentscheidungskriterium rund um eine Auftragsvergabe, doch ohne Aufträge geht es nicht mehr weiter. Problemstellungen wie diese kommen vermutlich den meisten Branchenmitgliedern bekannt vor – und jeder verfügt über ein anderes Puzzlestück, das einen Teil der Lösung darstellen könnte.

Tebis Consulting hält ebenfalls einige passende Puzzlestücke bereit und möchte mit Ihnen und weiteren Branchenkollegen eine ergebnisorientiert Diskussion anstoßen.  Beim praxisnahen Netzwerk-Event am Donnerstag, den 21. November erwartet Sie in der Tebis-Niederlassung in Göppingen  ein informatives Programm mit externen Referenten. Es geht um praktikable Handlungsempfehlungen und strategische Impulse rund um die Sicherung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Sind Sie dabei?

Diskutieren Sie mit und erfahren Sie von unseren Referenten:

  • Wie mittelständische Branchenkollegen ihr Unternehmen nachweisbar krisensicherer aufgestellt haben
  • Welchen Mehrwert die Beratung dabei erzielt hat und welche zusätzlichen Stellhebel für Sie maßgeblich sind
  • Mit welchen schnellen Maßnahmen auch Sie die Konkurrenzfähigkeit Ihres Unternehmens heute steigern können
  • Welche Hilfestellung in Sachen Standortbestimmung Ihnen der „Marktspiegel Werkzeugbau“ geben kann

Tebis Consulting - Ihr Business auf dem Prüfstand

Donnerstag, 21.11.2019 ab 16:00 Uhr im Tebis-Office in Göppingen


  • Kurzvorträge und exklusive Praxisberichte
  • Trendthemen
  • Experten aus Management und Technik
  • Networking – Fingerfood – Branchentalk

Unsere Referenten

  • Keynote: „Neues wagen: Werkzeug- und Formenbau – heute und morgen“, Jens Lüdtke, Leiter Tebis Consulting
     
  • Anwendervortrag: „Projektmanagement und Führungsstrukturen für effiziente Fertigung entwickeln“, Christoph Bayer, Bereichsleiter Frästechnik, Josef Hofmann Modell- und Leuchtentechnik, Ingolstadt
     
  • Anwendervortrag: „Auf dem Weg zum Werkzeugbau 4.0 mit Tebis Consulting“, Dr. Jens Buchert, Inhaber und Geschäftsführer Karl Walter Formen- und Kokillenbau, Göppingen
     
  • Branchenvortrag: „Mit Branchenwisen besser werden. Unternehmensentwicklung messbar machen, Ralf Dürrwächter, Geschäftsführer Marketing, Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF), für den Marktspiegel Werkzeugbau, Schwendi


Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsort

Tebis AG Ndl. Göppingen Stuttgarter Straße 67 73033 Göppingen, Deutschland
+49/7161/91956-0
Anmelden

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Trainings & Seminare buchen

Potentiale besser nutzen, Ziele früher erreichen

  • Personalführung und Effizienzsteigerung

    Organisation und Produktivität  (22.10.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • Führung im Fokus

    Führung und Strategie  (23.10.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • Tebis Basis

    CAD/CAM Standard  (04.11.2019 in Martinsried) Mehr erfahren