Menü

Tebis auf der EMO

Halle 9, Stand D15

16/09/2019 - 21/09/2019

Tebis stellt auf der diesjährigen EMO eine Reihe spannender Neuheiten rund um seine hochautomatisierte CAD/CAM- und MES-Software vor. Auf Basis dieser Software legen unsere Anwender – Unternehmen im Werkzeug- , Formen- und Maschinenbau –  die Grundlage für ihren Einstieg in die Welt der Industrie 4.0.

Zu den Technologie-Themen, die wir auf der EMO präsentieren, zählen u.a: 


  • NC-Programmieren mit digitalen Zwillingen:

In der virtuellen Welt bildet Tebis die reale Fertigungswelt eins zu eins mit allen Fertigungsmitteln ab. Dazu zählen sämtliche Maschinen mit ihren geometrischen und kinematischen Eigenschaften sowie Spannmittel und Werkzeuge. Vor dem NC-Processing prüft Tebis mit dem CNC-Simulator die NC-Programme vollständig auf Kollisionen. So kommen anhand der virtualisierten Fertigungsumgebung ausschließlich kollisionsgeprüfte NC-Programme auf die Maschine. Viele Kunden nutzen den Simulator zudem als Planungstool, mit dem sie im Vorfeld die Machbarkeit prüfen und Kollisionen vorbeugen.

Neu ist die Prozessbibliothek, in der Tebis die digitalen Zwillinge aller Spannmittel in einer Umgebung zusammen bringt. Auf Basis der Bibliothek definieren Anwender schnell und einfach die Spannsituation und können diese während der gesamten NC-Programmierung auf Machbarkeit und Kollision prüfen.


  • Schablonenbasierte Programmierung mit der Automill-Technologie von Tebis: 

    Hier wertet Tebis das digitale CAD-Bauteilmodell automatisiert aus, der vormals manuelle Aufwand entfällt. Der Clou: Tebis greift zur Berechnung der NC-Programme in eine zuvor hinterlegte Struktur aus dem im Unternehmen gesammelten Fertigungswissen -  Gespeichert und jederzeit wieder aufrufbar in den Schablonen und Arbeitsplänen.

  • Messen im Prozess:

Mit mannlosen Spät- oder Nachtschichten werden teure Investitionsgüter – wie hoch automatisierte Werkzeugmaschinen – optimal ausgelastet. Um in dieser Zeit nacharbeitsfrei zu produzieren, müssen Qualitätskontrollen in den Bearbeitungsprozess integriert werden. Der Tebis-Arbeitsplan ermöglicht die integrierte Qualitätskontrolle und sichert die nachfolgende fehlerfreie Fertigung damit zuverlässig ab.


  • Mit MES / ProLeiS können alle Aufträge transparent geplant und gesteuert werden. Unsere Software unterstützt Sie von der Auftragsannahme bis zur Auslieferung. Dies bedeutet, dass Anwender ihre Ressourcen optimal nutzen, termingerecht fertigen und letztlich die Kosten senken können

Treffen Sie uns auf der EMO – wir freuen uns auf den konstruktiven Austausch mit Ihnen!
Erfahren Sie mehr über unser Leistungsportfolio und vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns am Stand.

 

Zusätzlich zum eigenen Standauftritt in Halle 9, Stand 15, ist Tebis auch an den Messeständen einiger wichtiger Kooperationspartner präsent. Anwendungsvideos mit unserem Lösungsportfolio finden sich

  • beim Anbieter von Werkzeugsystemen und Anwendungsberatung für die Zerspanung komplexer 2,5 und 3D-Geometrien, Pokolm Frästechnik, in Halle 5, Stand F23
  • beim Experten rund um Frästechnik und Produkte für den Werkzeug-, Formen- und Gesenkbau, Aura Frästechnik, in Halle 6, Stand A44
  • beim Profi für Fräslösungen F.Zimmermann in Halle 13, Stand B53
  • beim Spezialisten für spanende Präzisions-Werkzeugmaschinen, Starrag Technology in Halle 12, Stand B58


Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsort

Messe Hannover, Deutschland
zur Messeseite
Anmelden

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Trainings & Seminare buchen

Potentiale besser nutzen, Ziele früher erreichen

  • Personalführung und Effizienzsteigerung

    Organisation und Produktivität  (22.10.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • Führung im Fokus

    Führung und Strategie  (23.10.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • Tebis Basis

    CAD/CAM Standard  (04.11.2019 in Martinsried) Mehr erfahren