Menü

2,5D Fräsen von Planflächen, Konturen und Taschen

Einfach und leicht automatisierbar


Tebis enthält alle Strategien, die Sie zur Bearbeitung von offenen und geschlossenen 2,5D-Geometrien wie Planflächen, Konturen und Kavitäten benötigen. Optionen zum Schruppen und Schlichten von Wänden und Böden sind integriert: Auf diese Weise können spezielle Geometrien mit nur einer Funktion vollständig gefertigt werden.

Gleichzeitig lässt sich die NC-Programmierung prismatischer Regel- und Freiformgeometrien mit der Tebis Featuretechnologie sehr gut automatisieren.   


2,5D Fräsen mit Tebis

  • Direktes Fräsen auf Flächen
  • Durchgängige Rohteilbetrachtung
  • Achsparallele, konzentrische sowie konturparallele Schrupp- und Schlichtstrategien
  • Werkzeugschonendes Ebenenschruppen
  • Präzise Restmaterialbetrachtung mit Materialverfolgung
  • Schnelle Schruppbearbeitung durch integrierte vollschnittfreie Schruppstrategien wie adaptives HPC-Schruppen
  • HFC-Werkzeuge optimal einsetzen: Die Kontur des virtuellen Werkzeugs entspricht eins zu eins der Kontur des realenWerkzeugs
  • Integrierte Bahnkorrektur und Unterstützung mehrerer Arbeitsebenen
  • Automatisierte Bearbeitung von Regel- und Freiformgeometrien mit Featuretechnologie und Schablonen
  • Wahlweise zyklenorientierte NC-Ausgabe
  • Start- und Tauchpunkte sowie optimale Verfahrbewegungen unter Berücksichtigung der Materialsituation automatisch ermitteln
  • 5-Seiten-Komplettbearbeitung innerhalb eines NC-Programms mit Kollisionskontrolle und optimierten Rückzügen  
  • Passende NC-Wege für jeden Maschinentyp: Lineare NC-Bahnen ausgeben oder geglättete Bahnen für optimale Ergebnisse auf modernen Hochleistungsmaschinen

Planflächen fräsen 

Mit nur einer Bauteilselektion lässt sich das Bauteil vollständig bearbeiten – inklusive Schruppen und Schlichten des Bodens und Schlichten der Flanken. Für Spezialfälle besteht die Möglichkeit, das Werkzeug manuell über Planflächen zu bewegen. Das Werkzeug weicht den Stoppflächen automatisch aus. 

Planflächen bearbeiten (links) und angrenzende Flanken schlichten (rechts)

Werkzeug manuell führen


Konturflächen fräsen

Zusätzlich zur Z-konstanten Bearbeitung lassen sich 3D-Höhenverläufe mit der Strategie "Z-variabel" optimal fräsen. Bei der stechenden Bearbeitung kann viel Material mit speziellen Werkzeugen sehr schnell entfernt werden. 

Konturflächen wälzend bearbeiten

Konturflächen stechend bearbeiten


Taschen fräsen

Bearbeiten Sie beliebige Kreistaschen, Langlöcher, Rechtecktaschen oder Freiformtaschen. Abhängig von der Geometrie entstehen optimale NC-Bahnen: Für jeden Geometrietyp steht eine spezielle Strategie zur Verfügung. Flanken- und Bodenflächen lassen sich auch spiral- oder helixförmig bearbeiten. 

Taschen vollschnittfrei adaptiv schruppen

Komplette Langlochbearbeitung


Ihre Vorteile im Gesamtprozess

  • Durchgängige Bearbeitung
  • Automatisierte NC-Programmierung
  • Bearbeitungszeiten optimieren

Das sagen unsere Kunden

Mit der 2,5D-Lösung von Tebis... erzeugen wir NC-Programme heute in 10 bis 15 Minuten, die wir früher in 40 bis 60 Minuten erstellt haben.

Arno Volkmar, Vertriebsleiter, RSB Rationelle Stahlbearbeitung

Mehr erfahren

Mit Tebis arbeiten wir effizienter und schneller und konnten die Maschinenlaufzeiten deutlich reduzieren. Im 2,5D-Bereich mit Aluminium und Stahl sind wir sogar um bis zu 50 Prozent schneller geworden.

Matthias Sliwanski, Geschäftsführender Gesellschafter, PROTO-TECHNIK Gesellschaft für Gestaltung technischer Produkte mbH

Mehr erfahren


Tipps aus der Praxis



Sie sind an 2,5D Fräsen interessiert und wollen, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen? Dann klicken Sie bitte hier

 

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Tebis Prozesslösungen bei Volkswagen

Weltweit nutzen OEMs Software- und Prozesslösungen von Tebis. Beispiel Volkswagen: Was 1992 in Wolfsburg mit der 3D-Oberflächenbearbeitung begann, ist heute ein MES-gesteuerter mehrschichtiger Fertigungsprozess, bei dem…

Mehr erfahren