Menü

Beschnittfräsen für Thermoform- und Verbundteile

Mehr Produktivität durch Offline-Programmierung

5-Achs-Beschnittfräsen ist oft eine große Herausforderung: an komplexen Geometrien muss das Werkzeug mit einem definierten Winkel geführt werden (meist senkrecht zur Bauteiloberfläche oder parallel zu einer definierten Flanke). Gleichzeitig darf es keine Kollisionen zu anderen Bauteilbereichen, Spannmitteln oder Maschinenkomponenten geben. CNC-Programme für das Beschneiden im Teach-In-Verfahren zu erstellen ist daher langwierig und blockiert teure Produktionsmittel. Mit der CNC-Programmierung am Tebis CAD/CAM-System gewinnen Sie diese Produktivität zurück. Dies gilt für tiefgezogene Teile aus thermoplastischen Kunststoffen genauso, wie für Bauteile aus Verbundwerkstoffen (z.B. Carbon) sowie für mit Holz oder anderen Naturmaterialien verkleidete Teile.


Video: Beschnittfräsen mit Tebis

Dieses Video zeigt die Beschnittbearbeitung eines Aluminium-Kunststoff-Verbundbauteils für eine Mittelkonsole. Mit wenigen Klicks entsteht ein kollisionsfreies CNC-Programm für die Serienfertigung. Dabei muss im engen Bauraum der Anstellwinkel des Werkzeugs verändert werden, gleichzeitig muss der Winkel der Schnittflanke weiter alle funktionalen und gestalterischen Anforderungen erfüllen.

 


Automatisch und jederzeit anpassen

Für das 5-achsige Beschneiden berechnet Tebis automatisch Ergebnisse, die Sie jederzeit interaktiv verändern können. Passen Sie die Startposition oder die räumliche Stellung des Maschinenkopfes an, genauso wie die zu beschneidenden Bereiche und deren Bearbeitungsreihenfolge. So bringen Sie Ihr eigenes Fertigungs-Know-how in die Programmierung ein. Auch Abweichungen zwischen CAD-Daten und dem realen Teil (Verzug etc.) bekommen Sie so schnell in den Griff.

 


Analysen für Qualität und Effizienz

Während der interaktiven Programmierung für das Beschnittfräsen unterstützt Tebis Sie mit zahlreichen Analysefunktionen. So behalten Sie stets den Überblick über den Drehwinkelverlauf sowie -bereich, die Werkzeugneigung und Kollisionen. So gelingt es leicht die 5-achsigen Drehbewegungen der Maschine zu optimieren für eine schnelle und flüssige Bearbeitung. Ebenso passen Sie Ihre Fertigungsprojekte an die Achswinkelbegrenzungen und unvermeidbare Ausdrehbewegungen der Maschinen an. 


Kein Zeitverlust durch Kollisionen

Da Tebis Ihre gesamten Fertigungsmittel für das Beschnittfräsen als digitale Zwillinge abbildet, haben Sie den permanenten Überblick über die gesamte Maschinensituation. So entgeht Ihnen keine Kollision von Werkzeug, Spindel und Kopf mit Bauteil, Spannmitteln oder weiteren Maschinenkomponenten. Mit automatischer Interpolation weicht Tebis zahlreichen Kollisionen aus. Bei allen interaktiven Veränderungen der Werkzeugwege läuft die Kollisionsanalyse stets mit. In der Folge sind alle Bearbeitungen auf den 5-Achs-Maschinen sicher geplant. Zeit- und Geldverlust durch Kollisionen sind Vergangenheit. 


Mit Formelementen schnell zum Ziel

Standard-Formelemente wie Löcher, Langlöcher, Rechtecke, Drei-, Fünf- und Sechsecke sowie Schlüssellöcher werden beim Beschnittfräsen automatisch erkannt. Ihr Vorteil: Diese Geometrie-Standards werden als Unterprogramme ins NC-Programm übergeben. Steuerung und 5-Achs-Maschine können so gezielter und rationeller arbeiten. 


Vorhandene Bearbeitungen anpassen

Ihre Bearbeitungen werden mit allen Anpassungen und individuellen Einstellungen in der Tebis NCJob-Verwaltung gespeichert. Mit den Transformationsfunktionen erzeugen Sie daraus schnell und einfach NC-Programme zum Beschnittfraesen von spiegelsymmetrischen Werkstücken. Die Kinematik-Grenzen der Maschine werden dabei ständig überwacht. 

Falls Sie aus der Vergangenheit bereits Beschnittprogramme haben, zu denen keine CAD/CAM-Daten vorliegen, bleiben Sie mit Tebis handlungsfähig. Durch Rücklesekonverter können aus den NC-Daten mit wenigen Handgriffen wieder NCJobs erzeugt werden, um diese weiter zu entwickeln.


Ihre Vorteile im Gesamtprozess

  • Schnell und zuverlässig zu kollisionsfreien CNC-Programmen
  • Alle Problemstellen bereits vor der 5-Achs-Maschine erkennen und beheben
  • Kurze Zykluszeiten beim Beschnittfräsen auf den Maschinen
  • Hohe Qualität der beschnittenen Bauteile

Das sagen unsere Kunden zum Beschnittfräsen

Schneller zu besseren Teilen im Vakuumformen 
 

Die Software ermöglicht uns, unsere Teile effizienter und genauer zu produzieren. Früher brauchten wir einen halben Tag, um die Teile von Hand zu teachen. Jetzt programmieren wir das in einer halben Stunde.

Tim Spalton, Geschäftsführer, Interform Manufacturing Ltd., High Wycombe, UK

Mehr erfahren


Anspruchsvolle Thermoform-Bauteile für Nutzfahrzeuge

Wenn wir Tebis nicht im Einsatz hätten, würde es uns heute in dieser Form und Größe nicht geben. Unsere Fertigungszeiten sind wesentlich kürzer geworden.

Jürgen Hopf, Geschäftsführer, HOPF Kunststofftechnik GmbH, Besigheim-Ottmarsheim

Mehr erfahren


Leichtbauteile aus Kohlefaser für Automotive und Motorsport

Mit der Entscheidung für Tebis haben wir genau ins Schwarze getroffen. Die Kollisionskontrolle ist sehr genau und besser als bei anderen Systemen.

Richard Kurz, NC-Programmierer, Wethje Carbon Composites GmbH, Hengersberg

Mehr erfahren



Sie sind an Beschnittfräsen interessiert und wollen, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen? Dann klicken Sie bitte hier

 

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Integrity Tool and Mold – mit Tebis auf Wachstumskurs

Integrity, ursprünglich eine kleine Werkstatt, in Oldcastle, Kanada, hat sich in weniger als einer Generation zu einem Unternehmen mit einem Umsatz von 150 Millionen US-Dollar entwickelt und gilt als einer der Spitzenreiter in…

Mehr erfahren