Menü

Drahterodieren

Vom CAD-Modell zum Schneidprogramm – schnell, sicher und optimiert

Für die präzise Herstellung von Teilen mit höchster Geometriekomplexität, größten Qualitätsanforderungen und kleinsten Eckenradien stehen in Tebis Funktionen für das Drahterodieren bereit, etwa für Bauteile in Werkzeug- und Formenbau, Medizintechnik oder Luft- und Raumfahrttechnik. Tebis verwendet die Drahtschneidefunktionen der integrierten NC-Programmierumgebung von DCAMCUT Expert, um kollisionsgeprüfte NC-Programme zum 4-achsigen Drahtschneiden zu erzeugen. 


Sie sind an Senkerodieren interessiert und wollen, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen? Dann klicken Sie bitte hier

 

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Tebis Prozesslösungen bei Volkswagen

Weltweit nutzen OEMs Software- und Prozesslösungen von Tebis. Beispiel Volkswagen: Was 1992 in Wolfsburg mit der 3D-Oberflächenbearbeitung begann, ist heute ein MES-gesteuerter mehrschichtiger Fertigungsprozess, bei dem…

Mehr erfahren