Menü

Drahterodieren

Vom CAD-Modell zum Schneidprogramm – schnell, sicher und optimiert

Für die präzise Herstellung von Teilen mit höchster Geometriekomplexität, größten Qualitätsanforderungen und kleinsten Eckenradien stehen in Tebis Funktionen für das Drahterodieren bereit, etwa für Bauteile in Werkzeug- und Formenbau, Medizintechnik oder Luft- und Raumfahrttechnik. Tebis verwendet die Drahtschneidefunktionen der integrierten NC-Programmierumgebung von DCAMCUT Expert, um kollisionsgeprüfte NC-Programme zum 4-achsigen Drahtschneiden zu erzeugen. 


Sie sind an Drahterodieren interessiert und wollen, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen? Dann klicken Sie bitte hier

 

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Industrie 4.0

Industrie 4.0 bietet kleinen bis mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, Prozesse weiter zu verbessern und damit auf individuelle Wünsche von Kunden noch flexibler zu reagieren. Mit Industrie 4.0 lassen sich Produktivität…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Unternehmen Zukunft

Ein klassischer Handwerksbetrieb auf dem Weg in die industrielle Fertigung: Der Karl Walter Formen- und Kokillenbau strukturiert sich neu. Inhaber und Berater erklären, wie der Umbau funktioniert und warum dabei auch…

Mehr erfahren