Menü

Kreissegmentfräser: Schlichten mit großen Bahnabständen

Schnelle Bearbeitung, top Ergebnis

 

Bei Kreissegmentfräsern sind die Radien im schneidenden Bereiche wesentlich größer als bei herkömmlichen Kugelfräsern. Das macht sie zu modernen Hochleistungswerkzeugen, mit denen sich Ebenen und Freiformflächen hocheffizient vorschlichten und schlichten lassen. Mit einem erheblich größeren Bahnabstand wird eine gleichbleibende Rauhtiefe der Bauteiloberfläche erreicht – Sie reduzieren Ihre Bearbeitungszeiten um ein Vielfaches und erzielen gleichzeitig eine hervorragende Oberflächenqualität. 

In diesem Beispiel haben Kreissegment- und Kugelfräser mit 10 Millimetern denselben Durchmesser. Der Kreissegmentfräser verfügt jedoch im schneidenden Bereich über einen Radius von 250 Millimetern, der Kugelfräser im Vergleich dazu nur über einen Radius von fünf Millimetern. 

Video: Bearbeitung mit Kreissegmentfräser und Kugelfräser im Vergleich. 


Tebis für alle Arten von Kreissegmentfräsern

Je nach Fertigungssituation empfiehlt es sich, Kreissegementfräser mit tropfenförmiger, linsenförmiger, tonnenförmiger oder tangentialer kegelförmiger Geometrie einzusetzen. Der große Vorteil in Tebis: Sämtliche Werkzeugkonturen lassen sich schnell und einfach über einen Kurvenzug aufbauen und eins zu eins in der Werkzeugbibliothek abbilden – Sie sind völlig flexibel und bleiben unabhängig von den Geometrievorgaben der Werkzeughersteller.   

Radien bei Kreissegmentfräsern mit kegelförmiger, tropfenförmiger, tonnenförmiger und linsenförmiger Geometrie

Beliebige Werkzeugkonturen über Kurvenzug erzeugen und in Tebis abbilden


Für 3- und 5-achsige Bearbeitungen geeignet

Kreissegmentfräser eignen sich sowohl für die 3-achsige angestellte Bearbeitung als auch für die 5-achsige simultane Bearbeitung. Bei der 5-achsigen Bearbeitung profitieren Sie in Tebis in puncto Geschwindigkeit gleich doppelt: Ohne konstruktiven Mehraufwand selektieren Sie mehrere Flächen einfach per Mausklick und bearbeiten sie mit leistungsstarken Kreissegmentfräsern. 

3-achsige angestellte Bearbeitung mit Kreissegmentfräsern

5-achsige simultane Bearbeitung mit Kreissegmentfräsern

 

Video: 5-achsiges Wälzen mit einem Kreissegmentfräser.


Ihre Vorteile im Gesamtprozess

  • Kürze Fertigungszeiten
  • Hervorragende Oberflächenqualität

 


Sie sind an Schlichten mit Kreissegmentfräsern interessiert und wollen, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen? Dann klicken Sie bitte hier

 

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Integrity Tool and Mold – mit Tebis auf Wachstumskurs

Integrity, ursprünglich eine kleine Werkstatt, in Oldcastle, Kanada, hat sich in weniger als einer Generation zu einem Unternehmen mit einem Umsatz von 150 Millionen US-Dollar entwickelt und gilt als einer der Spitzenreiter in…

Mehr erfahren