Menü

Drehen

Komplexe Bauteile einfach und hochautomatisiert programmieren

Bei den Drehfunktionen stehen umfangreiche Optionen zum Drehen von Konturen, Einstichen und Gewinden sowie zum stirnseitigen Bohren zur Verfügung. Sie programmieren und simulieren in einer realitätsgetreuen Fertigungsumgebung und sorgen so für sichere NC-Programme. Außerdem erweitern Sie Ihre Möglichkeiten, um bei komplexen Bauteilen Bohr-, Dreh- und Fräsprozesse zu einer Komplettbearbeitung zu kombinieren. Das Rohteil wird über die gesamte Fertigung und alle Bearbeitungsarten hinweg weitergereicht und permanent aktualisiert. Sie profitieren von der integrierten Schablonentechnik und nutzen die Vorteile eines hohen Automatisierungsgrads. Gleichzeitig können Sie die Bearbeitung jederzeit beeinflussen: So lassen sich beispielsweise alle Verfahrbewegungen im Einzelschritt interaktiv erzeugen. Weil das Modul vollständig in den Arbeitsplan integriert ist, wird die NC-Programmierung noch effektiver. Mit der Erweiterung "Konturaufbereitung Drehen" erstellen Sie über die Eingabe von Maßen und Winkeln schnell und einfach parametrische Profilkonturen.

Drehen

Kontakt

Geben Sie Ihrer Fertigung den richtigen Dreh:

+49/89/81803-0 Informationen anfordern

Drehstrategien für alle Anwendungen

  • Sehr hohe Prozesssicherheit durch Kollisionsvermeidung schon bei der Programmierung
  • Hoher Automatisierungsgrad bei gleichzeitiger Flexibilität
  • Durchgängige Programmierung mit nur einer Software
  • Werkzeuge, Makros, Postprozessoren und Maschinen werden in gemeinsamen Datenbanken verwaltet
  • Kürzere Programmier- und Fertigungszeiten
  • Fertigung hochspezieller Bauteile
  • Exakte Abbildung aller Dreh-, Bohr- und Fräswerkzeuge
  • Berücksichtigung aller Maschinenaggregate und Eigenschaften der Steuerung

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Tebis Prozesslösungen bei Volkswagen

Weltweit nutzen OEMs Software- und Prozesslösungen von Tebis. Beispiel Volkswagen: Was 1992 in Wolfsburg mit der 3D-Oberflächenbearbeitung begann, ist heute ein MES-gesteuerter mehrschichtiger Fertigungsprozess, bei dem…

Mehr erfahren