Title

Description

    Gemeinsam – automatisch besser!

    Eventreihe für die Automatisierung im Werkzeug- und Formenbau

    Start: 13.04.2021 | Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr

    Warum ist Automatisierung im Werkzeug- und Formenbau ein Muss? Welche Vorteile bietet Ihnen die Standardisierung von CAM-Programmierung und Werkzeugen? Was müssen Sie bei der automatisierten Fertigung von Einzelteilen beachten? Wo lauern Stolpersteine und Zeitfresser?

    In fünf aufeinander aufbauenden Webinaren beleuchten Experten das Thema "Automatisierung der Einzelteilfertigung im Bereich Formenbau": Aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen wir Ihnen am Praxisbeispiel eines "Formkerns", worauf es bei CAD/CAM-Software, Spannsystem, Präzisionswerkzeugen und – letztendlich – der automatisierten Werkzeugmaschine ankommt und wie alles zusammenhängt.

    Wir freuen uns auf Ihre Fragen. 




    Unsere Webinare:
     
    • Auftakt: Darum geht´s | 13.04.2021, 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr
    • CAD/CAM-Software | 15.04.2021, 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr
    • Nullpunktspannsysteme | 20.04.2021, 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr
    • Präzisionswerkzeuge | 22.04.2021, 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr
    • Werkzeugmaschinen | 27.04.2021, 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr
    Live teilnehmen und direkt Fragen stellen oder Aufzeichnung später ansehen
    video thumbnail
    Bitte Cookies akzeptieren
    Bitte aktivieren Sie die Marketing Cookies, um das Formular / Video zu aktivieren.
    Cookies aktivieren
    In einem gemeinsamen Abschlussevent bringen wir alles zusammen. 
     
    • Abschlussevent: Alles kommt zusammen

    Auftakt-Webinar: Darum geht´s

    13.04.2021 | Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr

    In unserer Auftaktveranstaltung mit allen beteiligten Partner erfahren Sie: 
    • Wer sich hinter den Gesichtern verbirgt
    • Was die Besonderheiten des zu fertigenden Bauteils sind 
    • Welche Betriebsmittel zum Einsatz kommen
    • Warum das Thema Automatisierung so wichtig ist
    • Alles zu Organisation und Ablauf der Eventserie
    Mit Ingo Vincon, Tebis AG, Spezialist für CAD/CAM und MES
    Mit Thomas Reith, Pfleghar GmbH & Co. KG, Spezialist für Nullpunktspannsysteme
    Mit Nick Bergheim, MOLDINO Tool Engineering Europe GmbH, Spezialist für Präzisionswerkzeuge
    Mit Dominic Gabriel, DECKEL MAHO Seebach GmbH, Spezialist für hochpräzise 5-Achs Werkzeugmaschinen
    Es moderiert: Martin Vortmann, Tebis AG

    Gemeinsam – automatisch besser: CAD/CAM-Software

    15.04.2021 | Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

    In diesem Webinar erfahren Sie:
    • Wie Sie die Fertigung im Griff behalten, indem Sie schon in der CAM-Software mit digitalen Zwillingen planen, programmieren und simulieren
    • Wie Sie Ihr wertvolles Fertigungswissen unternehmensweit zugänglich machen: Wissensdatenbanken, Prozessbibliotheken
    • Wie Sie Fertigungsaufbereitung und CAM-Programmierung standardisieren und automatisieren
      • Parametrische CAD-Schablonen
      • CAM-Schablonentechnologie
    • Wie Sie die Maschine virtuell rüsten und damit viel Zeit sparen
    Mit Ingo Vincon, Tebis AG, Spezialist für CAD/CAM und MES
    Es moderiert: Martin Vortmann, Tebis AG

    Gemeinsam – automatisch besser: Nullpunktspannsysteme

    20.04.2021 | Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

    In diesem Webinar erfahren Sie:
    • Wie Sie Ihre Rüstzeiten durch die direkte Anbindung an die virtuellen Spannmittelbibliotheken der CAM-Software erheblich verkürzen
    • Wie Sie mit standardisierten Nullpunktspannsystemen Haupt- und Nebenzeiten reduzieren
    • Wie Sie die Spannsituation bei Losgröße 1 schnell, wirtschaftlich und flexibel an ein breites Bauteilspektrum und eine hohe Variantenvielfalt anpassen
    • Warum Sie auch die Freiheitsgrade Ihrer Werkzeuge dank Nullpunktspannsystemen besser ausnutzen
    Mit Thomas Reith, Pfleghar GmbH & Co. KG, Spezialist für Nullpunktspannsysteme
    Es moderiert: Martin Vortmann, Tebis AG

    Gemeinsam – automatisch besser: Präzisionswerkzeuge

    22.04.2021 | Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

    In diesem Webinar erfahren Sie:
    • Wie Sie Frässtrategie, Bearbeitungsmaterial und Schnittwerte wie Vorschub, Drehzahl und Zustellung optimal mit dem passenden Werkzeug zusammenbringen und auf diese Weise
      • für mehr Prozesssicherheit sorgen und Automatisierung ermöglichen
      • eine höhere Maßhaltigkeit und ein bessere Oberflächengüte erzielen
      • Ihre Werkzeugstandzeiten maximieren
      • Ihre Maschinenlaufzeiten steigern und Fertigungskosten verringern
    Mit Nick Bergheim, MOLDINO Tool Engineering Europe GmbH, Spezialist für Präzisionswerkzeuge
    Es moderiert: Martin Vortmann, Tebis AG

    Gemeinsam – automatisch besser: Werkzeugmaschinen

    27.04.2021 | Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr

    In diesem Webinar erfahren Sie:
    • Wie alle Komponenten aus CAD/CAM, Spannsystem und Werkzeuge auf der Werkzeugmaschine zusammenkommen und so – gemeinsam und optimal aufeinander abgestimmt – Ihren Wettbewerbsvorteil im Werkzeug- und Formenbau steigern
    • Wie Sie Ihre Produktivität mit einer automatisierten Fertigung maximieren
    • Welche Voraussetzungen die ideale Maschine für mehr Automatisierung mitbringen muss
      • modulares Spindelkonzept für höchste Performance
      • umfangreiche Kühlmaßnahmen für maximale Genauigkeit
      • perfekt abgestimmtes Antriebskonzept für beste Oberflächengüte
    Mit Dominic Gabriel, DECKEL MAHO Seebach GmbH, Spezialist für hochpräzise 5-Achs Werkzeugmaschinen
    Es moderiert: Martin Vortmann, Tebis AG

    Live-Event | Gemeinsam – automatisch besser: Alles kommt zusammen

    Mit allen beteiligten Partnern: Termin wird noch bekannt gegeben

    Leider können wir den Termin für das finale Abschlussevent, an dem die Experten noch einmal alle Aspekte der automatisierten Fertigung zusammenbringen, zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt geben. Gerne würden wir Sie persönlich bei Deckel Maho in Seebach begrüßen. Wir möchten Ihnen live die Fertigung des Bauteils zeigen und auch auf solche Fragen eingehen, die während der Online-Webinare nicht ausführlich genug beantwortet werden konnten. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, an der Abschlussveranstaltung auch online teilzunehmen.

    Wir informieren Sie spätestens im Sommer, wann unser Abschlussevent stattfindet.

    Anmeldung zur Webinarreihe

    Haben Sie an einem oder mehreren der genannten Online-Termine keine Zeit? Dann sehen Sie sich einfach die Aufzeichnung an.