Menü

Fertigungsplanung mit ProLeiS

Für Projekte und jedes einzelne Bauteil Vorgänge, Mitarbeiter und Maschinen zuordnen

Um alle angenommenen Projekte mit allen herzustellenden Einzelteilen termingerecht abzuschließen, betreiben Fertigungsplaner zunächst eine Vor- und Projektplanung und anschließend die Feinplanung mit Ressourcenplanung. ProLeiS stellt für die Fertigungsplanung hilfreiche Apps mit grafischer Unterstützung zur Verfügung, in denen die Infrastruktur Ihres Unternehmens und Ihre Prozessabläufe hinterlegt sind. Alle Apps sind mit derselben ProLeiS Datenbank verbunden und liefern stets aktuelle Informationen.

Im Detail beginnt die Fertigungsplanung mit Übernahme der Strukturstückliste, die zum Beispiel aus Excel eingelesen wird. Der Fertigungsplaner legt für sein Projekt zunächst terminliche Meilensteine fest, aus denen hervorgeht, bis wann welche Teile gefertigt sein müssen, um rechtzeitig mit Montage und Einarbeitung des Gesamtwerkzeugs beginnen zu können. Anschließend legt er in der Fertigungsplanung fest, nach welchen standardisierten CAD/CAM/NC-Vorgängen die Teile hergestellt und welche Mitarbeiter und Maschinen dafür vorgesehen sind.


Fertigungsplanung mit Vorplanung und Projektplanung

Am Anfang der Fertigungsplanung werden in der Vorplanung die Meilensteine eines oder mehrerer zeitgleicher Projekte abgebildet. Im ProLeiS Projektplaner und -Explorer werden Zeitdauer der Projekte, Details der einzelnen Meilensteinsektionen, Kapazitätsauslastung sowie Informationen und zugehörige Dateien abgebildet:

Projektplaner

In der Projektübersicht werden Zeitdauer der Projekte, Details der einzelnen Meilensteinsektionen sowie die Kapazitätsauslastung visualisiert.

ProLeiS Projektplaner Screenshot

Mit dem Projektplaner werden alle Funktionen zur Vor- und Projektplanung ausgeführt. Dazu gehört das Anlegen neuer Strukturen, das Einfügen von Meilenstein- und Vorgangsvorlagen sowie die Unterstützung von One-Click Planungsvorlagen zur besonders schnellen und effektiven Vorplanung.

ProLeiS Projektplaner zur Vor- und Projektplanung Screenshot

Projekt Explorer

Übersichtliche Fertigungsplanung: Nach dem Anlegen der Projektstrukturen bietet der Projekt Explorer für die umfassende Fertigungsplanung Zugriff auf alle Informationen zum Projekt und auf alle Dokumente, wie Word-Files, PDFs und Bilder.

ProLeiS Projekt Explorer Screenshot


Fertigungsplanung mit Feinplanung und Ressourcenplanung

Ist die Fertigungsplanung weiter fortgeschritten, weist der Planer bei der Feinplanung den anzufertigenden Bauteilen Stücklistenpositionen und Vorgänge zu. Er erstellt einen Netzplan mit allen Vorgängen, die zur Herstellung der einzelnen Bauteile und des zusammenmontierten sowie eingearbeiteten Gesamtwerkzeugs führen. Dabei legt er für eine funktionierende Fertigungsplanung zeitlich alle Fertigungsschritte fest und nutzt dabei standardisierte Vorlagen. Beim Einplanen von Mitarbeitern und Maschinen hilft ihm der automatische Kapazitätsabgleich. Es entsteht ein transparenter Auftragsvorrat für alle Mitarbeiter und Maschinen, der in der persönlichen Planungsansicht abgebildet wird.

Die ProLeiS Planungs-Apps bieten hierfür komfortable Funktionen:

Stücklisten Viewer

ProLeiS Stücklisten Viewer ScreenshotAus den vom Konstrukteur übernommenen Stücklisten geht hervor, welche Bauteile angefertigt und zugekauft werden müssen.

Meilensteine

ProLeiS Planung über Meilensteine ScreenshotÜber Meilensteine wird das Projekt zeitlich strukturiert.

Fertigungsplaner

ProLeiS Fertigungsplaner ScreenshotIm graphischen Vorlageneditor werden den herzustellenden Bauteilen standardisierte Vorlagen zugeordnet. So entsteht der Arbeitsplan zur Herstellung des Bauteils.

Fertigungscontroler

ProLeiS Fertigungscontroler ScreenshotHier wird sichtbar, welche Maschine in welchem Zeitraum für welches Bauteil und welche Aufgabe eingeplant ist. Zudem werden verplante und freie Kapazitäten angezeigt.

Prozess Controler

ProLeiS Prozess Controler ScreenshotDer Prozess Controler wird zum Erstellen von Auswertungen benutzt. Im Bild zu sehen ist die geplante Auslastung einer Gruppe von Maschinen innerhalb eines gewählten Zeitraums.

Persönliche Planungsansicht

ProLeiS zeigt die persönliche Planungsansicht ScreenshotDie persönliche Planungsansicht zeigt die individuellen Aufgaben aus der Fertigungsplanung für jeden Mitarbeiter und jede Maschine. Sie stellt die eingeplanten Zeiten dar und in welchem Zusammenhang die Aufgaben zum Gesamtprojekt stehen. Beim Abarbeiten setzt der Mitarbeiter oder ein Automatismus den entsprechenden Status.


Ihre Vorteile der Fertigungsplanung mit ProLeiS im Gesamtprozess:

  • Hohe Transparenz im Fertigungsprozess
  • Bessere Termintreue
  • Bessere Ressourcenauslastung
  • Optimierte Fertigung

Wir wissen um die heterogenen Produktionsumgebungen und sind als erfahrener Partner in der Lage, unsere praxiserprobtes MES ProLeiS flexibel an Ihre Kundenbedürfnisse anzupassen. Wir unterstützen Sie bei der Anbindung Ihrer Maschinen, der Integration von Maschinen, Systemen und Prozessen sowie der Schulung Ihrer Mitarbeiter. Mit ProLeiS „Fertigungsplanung“ ordnen Sie Projekten und Bauteilen Vorgänge, Mitarbeiter und Maschinen zu. Sie bestimmen Meilensteine und sorgen für Transparenz. In der Praxis hat es sich bewährt, mit den Starterpaketen MaschinendatenerfassungFertigungsdatenverwaltung und Fertigungsplanung zu beginnen und damit die Grundlage für die komplette Abbildung Ihrer Auftragsdurchläufe zu legen.


Das sagen unsere Kunden:

Bei unserer Infrastruktur setzen wir auf langfristige Partnerschaft und hohe Qualität. Investitionen müssen sich durch eine deutlich höhere Produktivität schnell amortisieren. ProLeiS passt genau in dieses Schema: Mit ProLeiS erreichen wir dank optimierter Fertigungsplanung und reibungslosem Datenmanagement deutlich mehr Durchsatz.

Dr. Louis Schneider
Geschäftsführer Schneider Form GmbH, Dettingen unter Teck

Mit dem Auftragsassistenten und den Planungsvorlagen wird ein ganzer Fahrzeugtyp mit wenigen Klicks eingeplant, einfacher geht's nicht.

Frank Eberhardt
Planer Betriebsmittelbau Daimler AG, Sindelfingen


Sie sind an Fertigungsplanung interessiert und wollen, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen? Dann klicken Sie bitte hier

 

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Integrity Tool and Mold – mit Tebis auf Wachstumskurs

Integrity, ursprünglich eine kleine Werkstatt, in Oldcastle, Kanada, hat sich in weniger als einer Generation zu einem Unternehmen mit einem Umsatz von 150 Millionen US-Dollar entwickelt und gilt als einer der Spitzenreiter in…

Mehr erfahren