Menü

Prozesse im Werkzeugbau

Tebis bietet Ihnen im Werkzeugbau gezielte Prozesslösungen an, mit denen Sie Ihren Kunden für jeden Anwendungsfall schnell und flexibel passende Ergebnisse liefern. Sie erzeugen Ihre NC-Programme standardisiert und hochautomatisiert und reduzieren mit leistungsstarken CAD-Funktionen manuelle Nacharbeiten im Tryout und unnötige Korrekturschleifen auf ein Minimum. Alle Teilprozesse sind dabei dank Arbeitsplan und Prozessbibliotheken problemlos kombinierbar. Tebis Lösungen, wie beispielsweise der Kleinteileprozess, lassen sich auch sehr erfolgreich in Verbindung mit einem MES-System nutzen.


Ihr Nutzen

  • „What you see is what you get“
  • Vereinfacht den gesamten CAD/CAM-Prozess
  • Ermöglicht die Verwendung von Hochvorschubfräsern (HFC-Fräser)
  • Reduziert die Maschinenlaufzeit
  • Geometrie inklusive Füll- und Überlaufflächen mit CAD-Funktionen aufbereiten
  • Ohne Attribute schablonenbasiert programmieren
  • Durchgängige Kollisionskontrolle mit virtuellen Maschinen
  • Geeignet für die Bearbeitung auf 3-Achs und 5-Achs Maschinen

Sie möchten Ihre Prozessabläufe optimieren?

Prozesse im Werkzeugbau

Kontakt

Fragen Sie uns:

49/89/81803-0 Informationen anfordern

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Tebis Prozesslösungen bei Volkswagen

Weltweit nutzen OEMs Software- und Prozesslösungen von Tebis. Beispiel Volkswagen: Was 1992 in Wolfsburg mit der 3D-Oberflächenbearbeitung begann, ist heute ein MES-gesteuerter mehrschichtiger Fertigungsprozess, bei dem…

Mehr erfahren