Menü

Prozesse im Werkzeugbau

Tebis bietet Ihnen im Werkzeugbau gezielte Prozesslösungen an, mit denen Sie Ihren Kunden für jeden Anwendungsfall schnell und flexibel passende Ergebnisse liefern. Sie erzeugen Ihre NC-Programme standardisiert und hochautomatisiert und reduzieren mit leistungsstarken CAD-Funktionen manuelle Nacharbeiten im Tryout und unnötige Korrekturschleifen auf ein Minimum. Alle Teilprozesse sind dabei dank Arbeitsplan und Prozessbibliotheken problemlos kombinierbar. Tebis Lösungen, wie beispielsweise der Kleinteileprozess, lassen sich auch sehr erfolgreich in Verbindung mit einem MES-System nutzen.


Ihr Nutzen

  • Programmieren ohne virtuelle Wandstärken – „What you see is what you get“
  • Werkzeugoberfläche ohne sichtbare Kanten und Absätze
  • Spezialisierte Wirkflächenfunktionen, gut standardisierbar
  • Vereinfacht den Programmierprozess
  • Ermöglicht die Verwendung von Hochvorschubfräsern (HFC-Fräser)
  • Reduziert die Berechnungszeiten bei der Restmaterialbearbeitung
  • NC Ausgabe für 3AX, 3 zu 5AX oder 3+2AX abhängig von der Maschine möglich
  • Reduziert die Nacharbeit am Werkzeug und ermöglicht den direkten Einbau der Werkzeuge in die Umformpresse, die Oberfläche ist „Best in class“

Sie möchten Ihre Prozessabläufe optimieren?

Prozesse im Werkzeugbau

Kontakt

Fragen Sie uns:

49/89/81803-0 Informationen anfordern

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Trainings & Seminare buchen

Potentiale besser nutzen, Ziele früher erreichen

  • CAM Basis

    CAD/CAM Standard  (23.09.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • 5 Achsen Simultanfräsen

    CAM Erweiterungen  (01.10.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • Personalführung und Effizienzsteigerung

    Organisation und Produktivität  (22.10.2019 in Göppingen) Mehr erfahren