Menü

Tebis Prozess-Spezialisten

Kompetenz, Erfahrung, Praxis

Tebis Prozess-Spezialisten zeichnen sich durch tiefe Praxiserfahrung in der Fertigungsindustrie, eine ganzheitliche Betrachtungsweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Dokumentationsfähigkeit aus. In den Projekten stehen sie den Kunden als kompetente und verlässliche Ansprechpartner bis zum Projektabschluss zur Verfügung.


Jens Lüdtke arbeitet seit 2000 bei der Tebis AG und leitet die Abteilung Tebis Consulting sowie die Niederlassung in Göppingen. Durch seine mehrjährige praktische Tätigkeit hat er tiefgreifendes Prozesswissen in Unternehmen mit einer hohen Wertschöpfung im Bereich der Produktion erworben.

Er zeichnet sich aus durch fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Wissen über Bohr- und Fräswerkzeuge sowie Vertrautheit mit verschiedenen Maschinen und Maschinensteuerungen. Er verfügt über besonderes Know-how in der Konzeption einer industriellen Einzelteilfertigung, in der strategischen Ausrichtung eines Modell-, Formen- und Werkzeugbaus, im Bereich Prozess- und Investitionsberatung sowie im Fertigungsdatenmanagement und Planungsprozess.

Ausgewählte repräsentative Projekte

  • C. Josef Lamy GmbH: Konzepterstellung zur strategischen Ausrichtung des Spritzgusswerkzeugbaus.
  • J. Hofmann Modell- und Leuchtentechnik / Ingolstädter Fräszentrum: Optimierung technische Prozesse mit dem Ziel Effizienzsteigerung

Ausbildung und Berufserfahrung

  • Ausbildung zum Industriemechaniker
  • Technisches Studium im Bereich Maschinenbau
  • Entwicklungsingenieur im Bereich Spritzguss
  • Anwendungsingenieur und Berater bei einem CAD/CAM Systemhaus
  • CAD/CAM-Trainer und -Consultant
  • Kaufmännische Weiterbildung
  • Strategisches Management und Change-Prozesse

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Industrie 4.0

Industrie 4.0 bietet kleinen bis mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, Prozesse weiter zu verbessern und damit auf individuelle Wünsche von Kunden noch flexibler zu reagieren. Mit Industrie 4.0 lassen sich Produktivität…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Unternehmen Zukunft

Ein klassischer Handwerksbetrieb auf dem Weg in die industrielle Fertigung: Der Karl Walter Formen- und Kokillenbau strukturiert sich neu. Inhaber und Berater erklären, wie der Umbau funktioniert und warum dabei auch…

Mehr erfahren