Menü

Virtuelle Maschinen

Ihre Werkstatt auf dem Schreibtisch

Wir vermessen Ihre Maschinen vor Ort – mit sämtlichen Werkzeugen, Spannmitteln, Anbauten und Aggregaten. Die virtuellen Maschinen, die Ihre realen Maschinen 1:1 abbilden, können Sie direkt bei der NC-Programmierung nutzen, noch bevor der NC-Code geschrieben wird. Nur freigegebene Bewegungen werden anschließend über den integrierten Postprozessor in NC-Code umgesetzt und weitergegeben. Wenn Sie die Tebis Simulatortechnologie einsetzen, verfügen Sie über den vollen Funktionsumfang: dieser beinhaltet die Endschalterkontrolle, die Kollisionsüberwachung des kompletten Maschinenmodells, die Verfahrbewegungen zwischen einzelnen Werkzeugwegen sowie Maschinenmakros beispielsweise beim Werkzeugwechsel.

Virtuelle Maschinen

Kontakt

Tebis Technische Informationssysteme AG

Einsteinstr. 39 82152 Martinsried/Planegg
+49/89/81803-0 Informationen anfordern

  • Maximale Prozesssicherheit
  • Schutz vor unerwarteten Stillständen
  • Werkzeug- und Maschinenschäden vermeiden
  • Rüst-, Stillstands- und Dokumentationszeiten erheblich verringern
  • Mit präziser Planung auf kleinstmöglichen Maschinen fertigen
  • Maschinenpark optimal auslasten
  • Umspannen vermeiden
  • Laufzeiten präzise vorhersehen

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Trainings & Seminare buchen

Potentiale besser nutzen, Ziele früher erreichen

  • Tebis Basis

    CAD/CAM Standard  (16.09.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • CAM Basis

    CAD/CAM Standard  (23.09.2019 in Göppingen) Mehr erfahren


  • Personalführung und Effizienzsteigerung

    Organisation und Produktivität  (22.10.2019 in Göppingen) Mehr erfahren