Menü

Einstellungen individualisieren

Wir arbeiten bei uns mit einer zentralen database.cnf, in der viele Einstellungen bereits vorkonfiguriert sind. Jetzt möchte ich einige Einstellungen, beispielsweise zum Speicherverhalten oder Meldungsmanagement, gerne individuell anpassen. Wie mache ich das am besten?

Sie haben in Tebis die Möglichkeit, bestimmte Einstellungen benutzerdefiniert zu konfigurieren. Diese gelten dann für Ihr individuelles Benutzerkonto und werden in der user.cnf gespeichert. Die allgemeinen Einstellungen in der Konfigurationsdatei database.cnf bleiben erhalten.

So wird´s gemacht

1.

Rufen Sie die Konfiguration auf, ohne eine Datei zu öffnen. Wählen Sie im Pull-Down-Menu „Tebis“ den Eintrag „Konfiguration“. Es öffnet sich die Maske „Konfiguration“.

2.

Sie sehen nun ausschließlich Einstellungen, die Sie individuell konfigurieren können.

Hinweise

Wenn Sie die Konfiguration aufrufen, wenn bereits eine Datei geöffnet ist, sehen Sie zusätzlich zu den benutzerdefiniert konfigurierbaren Einstellungen alle Einstellungen, die sich grundsätzlich konfigurieren lassen.

3.

Beim Eintrag „Speicherverhalten“ können Sie auswählen, ob Änderungen beim Schließen der CAD-Datei automatisch gespeichert werden sollen und ob die Datei beim Schließen automatisch komprimiert werden soll. Beim Eintrag „Meldungsmanagement“ lässt sich beispielsweise einstellen, ob und wie viele Meldungen temporär angezeigt werden sollen.

4.

Um das „Speicherverhalten“ zu ändern, öffnen Sie in der Baumstruktur unter „Einstellungen“ den Ordner „System“. Selektieren Sie den Eintrag „Speicherverhalten“.

5.

Aktivieren Sie das Optionskästchen „Änderungen beim Schließen immer speichern“, wenn Sie möchten, dass Änderungen an der CAD-Datei beim Schließen ohne Rückfrage automatisch gespeichert werden. Aktivieren Sie das Optionskästchen „Datei beim Schließen automatisch komprimieren“, wenn Dateien beim Schließen automatisch komprimiert werden sollen; die Datenmengen werden so erheblich reduziert.

6.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben.

7.

Um den Parameter „Meldungsmanagement“ zu ändern, öffnen Sie in der Baumstruktur unter Einstellungen den Ordner „System“. Selektieren Sie den Eintrag „Meldungsmanagement“.

8.

Aktivieren Sie das Optionskästchen „Meldungen temporär anzeigen“, wenn Meldungen temporär angezeigt werden sollen. Außerdem können Sie die Anzahl der sichtbaren Meldungen sowie deren Anzeigedauer festlegen.

Hinweise

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, spezielle Hinweistöne zu konfigurieren oder die Anzahl der maximal sichtbaren Meldungen anzugeben.

9.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben.

Hinweise

Rufen Sie bei der Funktion Konfiguration die kontextsensitive Hilfe auf, um nähere Informationen zu individuellen Einstellungsmöglichkeiten zu finden.


Kontakt

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Integrity Tool and Mold – mit Tebis auf Wachstumskurs

Integrity, ursprünglich eine kleine Werkstatt, in Oldcastle, Kanada, hat sich in weniger als einer Generation zu einem Unternehmen mit einem Umsatz von 150 Millionen US-Dollar entwickelt und gilt als einer der Spitzenreiter in…

Mehr erfahren