Menü

Update-Schulung Version 4.0 Rel 6

In unserem eintägigen Update-Training lernt der Teilnehmer alle relevanten Neuerungen der Version 4.0 Release 6 kennen und anwenden. Darüber hinaus erfährt er, wie sich die leistungsstärksten und modernsten Werkzeuge unterschiedlicher Hersteller in der Praxis am effizientesten einsetzen lassen. Stichworte sind hier das Schruppen mit HPC-Fräsern (High-Performance-Cutting), das Schruppen und Vorschlichten mit HFC-Fräsern (High-Feed-Cutting) und das Schlichten mit Kreissegmentfräsern.


  • 5-Achsen Simultanfräsen
  • 3+2-Achsen Fräsen
  • 2,5D Bohren und Fräsen
  • Werkzeugverwaltung
  • Maschinentechnik
  • Arbeitsplanung
  • Mit HPC-Werkzeugen hocheffizient adaptiv schruppen
  • Mit HFC-Werkzeugen mit hohen Vorschüben schruppen und vorschlichten
  • Mit Kreissegmentfräsern mit tonnen- und linsenförmiger Geometrie steile Bauteilbereiche mit großen Bahnabständen bearbeiten

Sie können diese Schulung auch in Kombination mit unserem Spezialtraining 5-Achsen-Simultanfräsen buchen. Beide Trainings zusammen bieten wir zum Sonderpreis von 720 EUR an. Gleich, ob der Anwender schon mit Tebis 5-achsig simultan fräst oder noch keine Erfahrung auf diesem Gebiet hat – es lohnt sich auf jeden Fall.

Anmeldung zum kombinierten Training.

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen noch keine Erweiterungen zum 5-Achsen Simultanfräsen nutzen, haben wir außerdem ein einmaliges Angebot für Sie: Der Besuch des kombinierten zweitägigen Trainings berechtigt Sie dazu, alle Erweiterungen zum 5-Achsen-Simultanfräsen kostenfrei und völlig unverbindlich für zwei Monate zu testen. Anschließend können Sie diese Erweiterungen zur Hälfte des Listenpreises erwerben.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Aktionsangebot 5-Achsen Simultanfräsen.

Anmeldung

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Unternehmen Zukunft

Ein klassischer Handwerksbetrieb auf dem Weg in die industrielle Fertigung: Der Karl Walter Formen- und Kokillenbau strukturiert sich neu. Inhaber und Berater erklären, wie der Umbau funktioniert und warum dabei auch…

Mehr erfahren