Menü

Wirkflächenkonstruktion

In diesem Training erlernt der Teilnehmer an praktischen Beispielen die Erstellung übergangsloser Druckbereiche in Werkzeugwirkflächen sowie das automatische Freimachen und Abflachen von Wirkflächenradien in Ziehoperationen.
Ziel ist, dass der Teilnehmer mithilfe der Tebis CAD-Funktionalitäten die aus der Wirkflächenkonstruktion ermittelten Bauteilflächen konstruktiv aufbereiten und die daraus resultierenden Vorteile im Folgeprozess nutzen kann. Vorteile sind eine Reduzierung der Programmierauwände und Maschinenlaufzeiten, die Erhöhung der Fertigungsqualität einhergehend mit der Reduzierung der manuellen Nacharbeit im Try-Out-Prozess.


  • Teilfunktionsumfang Wirkflächenkonstruktion
  • OffsetV
  • OffsetS
  • Reduce
Anmeldung

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Trainings & Seminare buchen

Potentiale besser nutzen, Ziele früher erreichen

  • Tebis Basis

    CAD/CAM Standard  (04.11.2019 in Martinsried) Mehr erfahren


  • Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

    Organisation und Produktivität  (05.11.2019 in DFP Dreh- & Frästechnik GmbH in Plettenberg) Mehr erfahren


  • Basiswissen Projektmanagement (Theorie)

    Organisation und Produktivität  (07.11.2019 in Formotion GmbH in Wilnsdorf ) Mehr erfahren