Menü

NC-Effizienz

Darf es noch ein bisschen schneller sein?

Erweitern Sie Ihre NC-Arbeitsplätze gezielt, um diese effizienter zu nutzen. Roboter füllen mehr und mehr die Lücke zwischen manueller Fertigung und Werkzeugmaschine. Mit virtuellen Maschinen optimieren Sie Ihre Fertigung. Zeitgleiche Berechnungsprozesse beschleunigen Ihre NC-Programmierung. Mehrfachaufspannung und Werkzeugabgleich bringen messbaren Zeitvorteil in Ihre Werkstatt.

NC-Effizienz

Kontakt

Die Tebis Produktberatung hilft gerne weiter:

+49/89/81803-0 Informationen anfordern

Diese Erweiterung wertet die Eingriffsbedingungen des Werkzeugs beim Schruppen aus. Die Bahngeometrie wird angepasst, um werkzeugverschleißende Vollschnitte zu vermeiden. Abhängig von Bearbeitungsaufgabe und Maschine kann in Vollschnittsituationen lediglich der Vorschub reduziert werden oder es können trochoide Kreiselbewegungen auf die Bahnen gerechnet werden. Alternativ erzeugen Sie ein dynamisches Bahnlayout für adaptives Schruppen, das besonders große Einsatztiefen des Werkzeugs zulässt. Die dabei entstehenden hohen Treppenabsätze lassen sich anschließend zeitsparend von unten nach oben nachschruppen.

Vorteile

  • Effiziente Bearbeitung mit kürzeren Maschinenlaufzeiten
  • Hohe Prozesssicherheit durch konstante Schnittbedingungen
  • Höhere Werkzeugstandzeiten mit immer optimalen Vorschüben
  • Maximales Zeitspanvolumen durch große Tiefenzustellung

Spezifikationen

  • Bahnlayout ohne Vollschnitt automatisch an die Geometrie anpassen
  • Große Schnitttiefe, kleine Seitenzustellung
  • Optimal für HPC-Werkzeuge geeignet (High Performance Cutter)
  • Auch für das Schruppen von harten Materialien
  • Große Treppen von unten nach oben mit kleinerer Schnitttiefe nachschruppen

Anwendungen

  • Werkzeugverschleißenden Vollschnitt vermeiden
  • HPC-Werkzeuge effizient einsetzen 

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Unternehmen Zukunft

Ein klassischer Handwerksbetrieb auf dem Weg in die industrielle Fertigung: Der Karl Walter Formen- und Kokillenbau strukturiert sich neu. Inhaber und Berater erklären, wie der Umbau funktioniert und warum dabei auch…

Mehr erfahren