Menü

Qualitätssicherung

Qualität ohne Kompromisse

Qualitätssicherung ist ein wichtiger Bestandteil jeder Fertigungskette. Deshalb integriert die durchgängige Tebis Lösung die Prüfung von beliebigen Bauteilen und Elektroden direkt in den Fertigungsprozess. Ob Sie Ihre Bauteile auf Fräs- oder Messmaschinen NC-gesteuert oder manuell messen wollen – Tebis bringt alle notwendigen Funktionen mit. Damit Sie von Anfang an Qualität fertigen.

Qualitätssicherung

Kontakt

Die Tebis Produktberatung hilft gerne weiter:

+49/89/81803-0 Informationen anfordern

Mit der Erweiterung prüfen Sie die Qualität der in Tebis konstruierten Elektroden. Die Fertigungsunterschiede zwischen den Elektrodengeometrien in Tebis und den gefertigten Elektroden analysieren Sie anhand von kollisionsgeprüften Messwegen. Sie bestimmen die Versatzwerte der realen Elektrode und prüfen die Brennflächen auf Qualität. Die Erweiterung setzt Messen Basis voraus.

Vorteile

  • Tatsächlichen Versatz direkt nach der Fertigung der Elektrode messen
  • Kontrolle in Echtzeit
  • Fehler rechtzeitig erkennen
  • Prozesse signifikant beschleunigen

Spezifikationen

  • Soll-Ist-Vergleich von CAD-Geometrie und gefertigter Elektrode durchführen
  • Direkt messen mit Anbindung über Netzwerk mittels I++/DME Protokoll an eine NC-gesteuerte Messmaschine
  • Indirekt messen über Einlesen einer zuvor auf einer Maschine erstellten Ergebnisdatei
  • Messergebnisse visuell und/oder tabellarisch darstellen
  • Messergebnisse als Korrekturwerte für die Erodiermaschine ausgeben

Anwendungen

  • Qualität der Brennflächen sicherstellen
  • Realen Elektroden-Versatz feststellen

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Tebis Prozesslösungen bei Volkswagen

Weltweit nutzen OEMs Software- und Prozesslösungen von Tebis. Beispiel Volkswagen: Was 1992 in Wolfsburg mit der 3D-Oberflächenbearbeitung begann, ist heute ein MES-gesteuerter mehrschichtiger Fertigungsprozess, bei dem…

Mehr erfahren