Menü

Datenmanagement

Client/Server-Technologie für den Austausch mit PDM und TDM

Eine leistungsfähige Client/Server-Technologie ist Voraussetzung, um in Echtzeit von Tebis Arbeitsplätzen auf Daten anderer IT-Systeme zuzugreifen. Mit den Erweiterungen Datenmanagement lassen sich Tebis Arbeitsplätze im gekoppelten Betrieb mit anderen Systemen nutzen. Sie binden damit Systeme für PDM (Produktdatenmanagement) und TDM (Tool Data Management, Werkzeugverwaltung) in Ihre Tebis Landschaft ein und sorgen für besseres Datenmanagement.

Über Tebis und ProLeiS-Erweiterungen zum Datenmanagement organisieren Sie das Zusammenspiel aller an der Fertigung beteiligten Prozessstationen. Je nach Anforderung Ihres Unternehmens ist auf dieser Grundlage ein Ausbau in Richtung Fertigungsplanung und -steuerung möglich.

Datenmanagement

Kontakt

Die Tebis Produktberatung hilft gerne weiter:

+49/89/81803-0 Informationen anfordern

Über die Erweiterung Server-Verbindung lässt sich ein Tebis Arbeitsplatz als Client an den ProLeiS-Server und an den Tebis Server für externe Werkzeugverwaltungssysteme anschließen. Diese Schnittstelle ist die Voraussetzung, um die folgenden Anbindungen zu realisieren: Strukturbaumkopplung ProLeiS, PDM Zerlegeautomatik, Arbeitsplankopplung ProLeiS, Falls Sie Erweiterungen aus der Kategorie Fertigungsplanung und -steuerung nutzen wollen, ist Server-Verbindung Voraussetzung  für folgende Anbindungen: Arbeitsplansynchronisation ProLeiSWerkzeuglogistik ProLeiS, Werkzeugrüstaufträge ProLeiS.

Vorteil

  • Grundlage für projektbezogene Dateiverwaltung und optimierte Werkzeuglogistik schaffen
  • Grundlage für Proleis als zentrale Informationsdrehscheibe in der Fertigung schaffen (nur für Fertigungsplanung und -steuerung)

Spezifikationen

  • Verbindungsknoten zu ProLeiS herstellen
  • Verbindungsknoten zu externer Werkzeugverwaltung herstellen (nur für Datenmanagement)

Anwendungen

Registrieren Sie sich für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Seminare

Rüstzeitoptimierung in der Einzelfertigung

Kompetenz in Fertigungstechnik entscheidet heute über das erfolgreiche Bestehen am Markt. Um Kunden termingerecht zu beliefern, müssen Unternehmen ihre Produktionskapazität, Durchlaufzeiten und Flexibilität im Auge behalten. Je…

Mehr erfahren

Anwenderbericht

Unternehmen Zukunft

Ein klassischer Handwerksbetrieb auf dem Weg in die industrielle Fertigung: Der Karl Walter Formen- und Kokillenbau strukturiert sich neu. Inhaber und Berater erklären, wie der Umbau funktioniert und warum dabei auch…

Mehr erfahren