Title

Description
    30.01.2019

    Neue Tebis China Zweigstelle in Chengdu eröffnet

    Neue Tebis China Zweigstelle in Chengdu eröffnet

    Tebis hat in Chengdu eine weitere Zweigstelle in China eröffnet und sich damit neue Märkte im Westen des Landes erschlossen. Die Region setzt verstärkt auf „smart production“ in der Industrie. Die intelligente Fertigung ist ein Bereich, in dem Tebis viel Know-how mitbringt, um den Westen Chinas voranzubringen.

     

    La città di Chengdu occupa una posizione chiave nello sviluppo della zona occidentale della Cina. La regione comprende i distretti industriali di Sichuan, Chongqing e Yunnan e arriva fino a Shanxi e Hubei. Questa parte del paese si sta sviluppando a un ritmo sensibilmente più veloce rispetto ad altre regioni, possiede una densa struttura industriale e offre un enorme potenziale di mercato.

    Effizienzsteigerung durch intelligente Fertigung

    Die neue Zweigstelle ermöglicht es Tebis, am Potential von Chinas Westen teilzuhaben. Die chinesische Regierung beschließt zahlreiche Entwicklungspläne für diese Region etwa im Rahmen des Projekts „One belt, one road“, von denen Tebis profitieren kann. Die Zweigstelle in Chengdu erleichtert es, das technische Know-how des deutschen CAD/CAM/MES-Experten in der Region einzubringen. Der Vorteil: Vor Ort kann Tebis schnell und explizit auf die Anforderungen der lokalen und peripheren Märkte eingehen. Besonders für die Umsetzung einer intelligenten Fertigung eignen sich Tebis Software und Services. Ihr Einsatz kann die Effizienz der dortigen Industrie deutlich steigern.

    Wir begrüßen alle unsere Kunden in unserer neuen Zweigstelle.

    Tebis China Zweigstelle Chengdu

    Sichuan Province 
    Chengdu City
    Gaoxin Area 
    Tianfu Mainstreet Middle Section Nr. 530 
    Dongfang Xiwang Tianxiang Square
    Building B, Floor 38, Room 3812-S109