Title

Description
    • Tebis Tiefbohrbearbeitung

    Komplettlösung für die Tiefbohrbearbeitung

    Vorteile computergestützter Abläufe voll nutzen

    Für Ihre Tiefbohrbearbeitung benötigen Sie eigene Maschinen, Werkzeuge und Aggregate wie Anpressbuchsen. Tebis bietet spezielle CAD/CAM-Strategien an, die genau auf deren Anforderungen abgestimmt sind. Die leicht automatisierbaren Aufbereitungs- und NC-Programmierfunktionen berücksichtigen die Maschinenkinematik und steuern auch Details wie den benötigten Druck des Kühlschmierstoffs. Mit Tebis nutzen Sie die hohe Zerspanleistung des Verfahrens voll aus. Bei sehr hoher Bauteilqualität werden Bohrtiefen von bis zu vier Metern erreicht – mehr als zehnmal tiefer als ihr Durchmesser.

    Leicht automatisierbar ...
    Keine Programmierung mehr an der Maschine: Alle Bearbeitungsaufgaben beim Tiefbohren schnell und prozesssicher bewältigen. 
    ... von CAD bis CAM
    Durchgängig: Von der automatisierten Datenaufbereitung bis zur schablonenbasierten NC-Programmierung. 

    Von Beginn an mit intelligenten Features arbeiten

    Tebis bietet Ihnen spezielle Aufbereitungsfunktionen, die alle relevanten Anforderungen beim Tiefbohren berücksichtigen. Der große Vorteil: Bohrungen werden in Tebis von Anfang an als Features klassifiziert. Features sind keine reinen CAD-Geometrien mehr, sondern "intelligente" Elemente, die alle fertigungsrelevanten Informationen in sich tragen. Dadurch lassen sich bereits bei der Aufbereitung wichtige Arbeitsschritte auf Wunsch vollständig automatisieren.

    Die anschließende schablonenbasierte CNC-Programmierung ist sehr einfach. 

    Bohrungen und Tiefbohrungen automatisch erkennen und vom Bauteil trennen

    Bohrungen und Tiefbohrungen automatisch erkennen


    Feature automatisch verlängern

    Feature automatisch verlängern

    Automatisch eingefügte Lückenbereiche mit individuellen Schnitt- und Vorschubwerten

    Lückenbereiche beim Tiefbohren

    Schablonenbasierte CAM-Programme für das Tiefbohren erzeugen

    In der Strategie zum Tiefbohren lassen sich alle notwendigen Parameter wie Begrenzungen oder Materialeintritt und austritt definieren und Technologiewerte steuern. Doch dank der Schablonentechnologie muss sich der CNC-Programmierer über die richtigen Einstellungen keine Gedanken machen: Er wählt einfach nur die Schablone aus, die zu der speziellen Bearbeitungssituation passt, und selektiert die Bearbeitungselemente. Die optimale Bearbeitungsstrategie wird für die ausgewählte Maschine automatisch zugewiesen. Auf Wunsch wird eine 5-Seiten-Bearbeitung prozesssicher erstellt. 

    Tiefbohrbearbeitung schablonenbasiert

    NC-Programme prozesssicher prüfen und korrigieren

    Simulation Tiefbohrbearbeitung

    Während der Simulation können Sie die Bearbeitung optimieren: Sie reduzieren die Anzahl der Bearbeitungswerkzeuge und passen die automatisch ermittelten Werkzeuglängen an. Sie kontrollieren und ändern die Aufspannsituation und prüfen die Bearbeitung mit allen Komponenten auf Kollision. Auf die Maschine kommen ausschließlich kollisionssichere NC-Programme. 

    Tiefbohren mit Tebis und Cheto

    Das könnte Sie auch interessieren

    Verwandte Themen

    CNC Programmierung

    Mit der CNC-Programmierlösung von Tebis lassen sich – mit Blick auf die gesamte Prozesskette – Programmier- und Rüstzeiten enorm verkürzen. Tebis verbindet Schnelligkeit, Sicherheit und einen hohen Automatisierungsgrad mit größtmöglicher Flexibilität. Zum Portfolio gehören branchenspezifische Lösungen für alle Einsatzbereiche wie 2,5D-, 3D- und 5-Achs-Bearbeitung.

    Mehr erfahren
    CNC Automation
    Tebis Automill® wertet das digitale CAD-Bauteilmodell aus und greift zur Berechnung der NC-Programme in eine zuvor hinterlegte Struktur aus digitalen Abbildern der im Unternehmen vorhandenen Fertigungsumgebung und des in Schablonen hinterlegten Fertigungswissens.
    Mehr erfahren
    CNC-Simulator

    Mit dem Tebis CNC-Simulator planen, programmieren und prüfen Sie Ihre NC-Bearbeitung vollständig in der Tebis CNC-Programmierumgebung. Denn alle Komponenten Ihrer realen Fertigungsumgebung – inklusive Werkzeugen, Maschinen, Spannmitteln und Aggregaten – sind absolut detailgetreu als digitale Zwillinge in der virtuellen Programmierumgebung hinterlegt. 

    Mehr erfahren