Title

Description
    • 5-Achsen Beschnittfräsen von CFK-Teilen im Flugzeugbau mit Roboter

    Roboterbearbeitung

    Mit perfekten NC-Programmen neue Anwendungen erschließen

    Mit Tebis können Sie Roboter problemlos in Ihre Fertigungsabläufe einbinden. Tebis unterstützt Roboter in allen Bearbeitungsarten. Da Sie von Anfang an mit einem virtuellen Roboter (Digitaler Zwilling) programmieren, gibt es später keine Überraschungen durch Umrechnen oder ähnliches. Denn Tebis gibt direkt die NC-Steuerungsdaten für den Roboter aus. So kommen Sie ohne Umwege von CAD-Daten bis zum fertigen Roboterprogramm.

    Einfach
    Roboter wie Bearbeitungszentren einsetzen
    Sicher
    Volle Kollisionskontrolle
    Bequem
    Be- und Entladen mit Nachbearbeitungen kombinieren
    Übersichtlich
    Steuerprogramm direkt im CAD/CAM erzeugen

    Funktionen

    Passt für viele Technologien

    Mit Tebis können Sie jede Technologie auch mit 6-Achsen-Robotern bearbeiten, gegebenenfalls mit zusätzlichen Linearachsen oder Schwenk-Rundtisch für Positionierung und Werkstück-Orientierung. So können Sie einfach Industrieroboter nutzen, die im Vergleich zu Bearbeitungszentren meist preisgünstig und platzsparend sind. Mögliche Anwendungen sind das Fräsen leicht zerspanbarer Materialien sowie Schleifen, Polieren und Entgraten. Auch Laserbearbeitungen und Wasserstrahlschneiden sowie neue Anwendungen, wie beispielsweise das Klopfen von Oberflächen, sind damit realisierbar..

    6-Achsen Roboter beim polieren von Oberflächen.
    6-Achsen Roboter beim polieren von Oberflächen.

    Ganz normal NC-programmieren

    Der Roboter ist während der Programmierung sichtbar, so gelingt es leicht die geeignete Pose zu bestimmen.
    Der Roboter ist während der Programmierung sichtbar, so gelingt es leicht die geeignete Pose zu bestimmen.

    Mit Tebis programmieren Sie Roboter genauso einfach wie Bearbeitungszentren mit kartesischen Achsen. Dank der integrierten virtuellen Maschinentechnik von Tebis sieht man bereits bei der Programmierung, wie sich der Roboter später bewegen wird. Nach der Definition der Bauteillage und ggf. zusätzlicher benötigter Aggregate sowie der Konfiguration der Startachsen, berechnet Tebis mit wenigen Benutzereingaben intelligente NC-Wege mit allen Informationen für den Roboter. Dabei werden singuläre Punkte des Roboters automatisch vermieden. Darüber hinaus können Sie die Bearbeitungen interaktiv optimieren, während der komplette Roboter sichtbar ist.

    Komplett integrierte Roboter-Technologie

    Die Programmierung mit Tebis ist besonders einfach, da die Robotertechnologie komplett in CAD/CAM-Umgebung integriert ist: Sei es in der Maschinenbibliothek, dem Arbeitsplan, bei der Simulation oder der NC-Ausgabe – überall werden Roboter unterstützt und an keiner Stelle wird zusätzliche Software benötigt. Die NC-Daten werden direkt im Steuerungsformat ausgeben.

    Ein 6-achsiger Roboter bearbeitet ein Bauteil auf einem synchron bewegten Rundtisch mit zwei zusätzlichen Achsen.
    Ein 6-achsiger Roboter bearbeitet ein Bauteil auf einem synchron bewegten Rundtisch mit zwei zusätzlichen Achsen.

    Garantierte Sicherheit für Ihre Mitarbeiter und Ressourcen

    Die Simulation der kompletten Bearbeitung verifiziert, dass keine Kollisionen auftreten.
    Die Simulation der kompletten Bearbeitung verifiziert, dass keine Kollisionen auftreten.

    Auch wenn vorher schon vieles berücksichtigt wurde, lässt sich am Ende die komplette Bearbeitung simulieren und im gesamten Arbeitsbereich auf Kollisionen und Endschalter überprüfen. Mit zahlreichen Analyse- und Optimierungs-Funktionen sorgt an dieser Stelle der Tebis CNC-Simulator für höchste Prozesssicherheit. Am Schluss werden kollisionsgeschützte NC-Wege mit allen Informationen ausgegeben, die der Roboter benötigt.

    Auch für spezielle Anforderungen

    Auch ausgefallene Lösungen lassen sich mit der Tebis Roboterbearbeitung realisieren: Beispielsweise, das Werkstück mit einem Handlingsroboter an der Spindel oder dem Bearbeitungsaggregat vorbeiführen. Oder aber die simultane Bearbeitung eines Werkstücks mit mehreren Robotern gleichzeitig.

    Entgraten eines Werkstücks mit dem Be-/Entladeroboter an einem fix positionierten Werkzeug.
    Entgraten eines Werkstücks mit dem Be-/Entladeroboter an einem fix positionierten Werkzeug.

    Kundenstimmen

    Das sagen unsere Kunden zur Roboterbearbeitung

    Leichtbauteile aus Kohlefaser für Automotive und Motorsport
    „Außerdem unterstützt Tebis Roboter – die sind in vielen Fällen ja viel günstiger als eine Fräsmaschine.“

    Christian Seis, NC-Programmierer, Wethje Carbon Composites GmbH, Hengersberg, Deutschland
    Anwenderbericht lesen

    Mehr Infos

    Das könnte Sie auch interessieren

    Beschnittfräsen

    Mit Tebis erzeugen Sie Schnell und sicher Werkzeugwege für das 5-achsige Besäumen von Bauteilen. Kollisionen mit anderen Bauteilbereichen, Spannmitteln oder Maschinenkomponenten sind ausgeschlossen. Mit der Offline-Programmierung vermeiden Sie langwieriges Teach-In und unproduktive Maschinenbelegung. 

    Mehr erfahren
    3D-Laserschneiden

    Mit Tebis berechnen Sie schnell und einfach kollisionsgeschützte NC-Programme zum 3D-Laserschneiden. Sie schneiden damit Ihre Blechteile - egal, wie komplex die Geometrie ist. Mit der Offline-Programmierung vermeiden Sie langwieriges Teach-In und unproduktive Maschinenbelegung.

    Mehr erfahren
    CNC-Simulator

    Mit dem Tebis CNC-Simulator planen, programmieren und prüfen Sie Ihre NC-Bearbeitung vollständig in der Tebis CNC-Programmierumgebung. Denn alle Komponenten Ihrer realen Fertigungsumgebung – inklusive Werkzeugen, Maschinen, Spannmitteln und Aggregaten – sind absolut detailgetreu als digitale Zwillinge in der virtuellen Programmierumgebung hinterlegt. 

    Mehr erfahren
    CNC-Bohren

    Mit Tebis programmieren Sie einfache Bohrungen sowie komplexe Mehrseitenbearbeitungen direkt an Ihrem CAM-Arbeitsplatz. Strategien zum Zentrieren, Senken, Reiben, Gewindeschneiden, Gewindefräsen und Passungen fräsen sind vollständig enthalten. Sie profitieren von automatisierten Fertigungsschablonen und verkürzen Verfahrwege auf Basis der virtuellen Maschinentechnologie. 

    Mehr erfahren