Title

Description

    Interviews

    Brancheninsider und Fachspezialisten wissen, worauf es ankommt. Erfahren Sie aus erster Hand, wie Experten aktuelle Themen rund um den Werkzeug- und Formenbau einschätzen, welche Entwicklungen es bei Tebis gibt und auf welche Weise sich CAD/CAM-Prozesse insgesamt verbessern lassen.

    Management-Interview

    Wie das Unternehmen den Weg vom Softwarehersteller zum Prozesslieferanten geht und die Weichen für das weitere Wachstum stellt.

    Ein Interview mit Bernhard Rindfleisch und Dr. Thomas Wrede.

    Interview lesen
    Wir wollen die Maschine kontrollieren

    Das Tebis-Prinzip ist mehr als ein Jahrzehnt alt. Trotzdem sieht Reiner Schmid, Abteilungsleiter Produktmanagement der Tebis AG nach wie vor einen einzigartigen Ansatz darin. Im Interview mit Christopher Detke von NC-Fertigung erklärt er, was ein gutes CAM-System ausmacht, wo die Schwierigkeiten liegen und welche Maschinen er derzeit für die komplexesten hält.

    Interview lesen
    Allianzen für die Zukunft

    "Wir machen handwerklich geprägte Fertigungsbetriebe fit für die Zukunft," sagt Jens Lüdtke. Der Leiter von Tebis Consulting spricht über Strategien und Prozesse für den Werkzeugbau von Morgen.

    Interview lesen
    Meister von morgen gesucht

    Im Rahmen der jährlichen Hausmesse lud Tebis zum Round Table. Und diskutierte mit Branchenexperten zum Thema Fachkräftemangel. Welche Anforderungen haben die Führungskräfte von morgen? Wie findet und fördert man Nachwuchs? Ein Protokoll.

    Interview lesen
    Rippen- und Nutenprozess

    In enger Zusammenarbeit mit Projektpartnern hat Tebis die größten Zeitfresser bei der Rippen- und Nutenbearbeitung identifiziert. Auf diesen Erfahrungen basiert das Konzept, bei dem CAD- und CAM-Funktionalitäten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Helmut Vergin, Produktmanager bei Tebis, geht der Sache auf den Grund. 

    Interview lesen
    Drehen im Einsatz

    Reiner Schmid ist Produktmanager bei der Tebis AG für den Bereich Maschinenbau mit Schwerpunkt virtuelle Maschinentechnik und die Drehbearbeitung. Im Interview hat er zum Thema Drehen mit Tebis Stellung bezogen.

    Interview lesen
    Neue Wege im Werkzeugbau

    Tebis bietet für den Werkzeugbau eine Prozesslösung an, von der Unternehmen aller Größen profitieren. Die Zahlen aus einem gemeinsamen Projekt bei der Unternehmensgruppe FMF – WWF aus Hardthausen-Gochsen bei Heilbronn sprechen für sich: Die Tryout-Zeit reduzierte sich mit Tebis Lösungen um bis zu 25 Prozent, und die Programmierzeit ließ sich um circa 15 Prozent verkürzen.

    Interview lesen
    Der erste Kunde war von unserer Lösung begeistert

    Produktmanager Helmut Vergin erklärt in einem Interview in der Novemberausgabe des Fachmagazins ”maschine + werkzeug©“ (2018), wie einfach das 5-Achsen-Fräsen mit dem Release 6 der Tebis CAD/CAM-Software geworden ist.

    Interview lesen