Title

Description
    zurück
    Industrie 4.0

    Industrie 4.0 bietet kleinen bis mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, Prozesse weiter zu verbessern und damit auf individuelle Wünsche von Kunden noch flexibler zu reagieren. Mit Industrie 4.0 lassen sich Produktivität und Rentabilität steigern.

    Das Seminar informiert über Hintergründe, Historie und Fallbeispiele der Industrie 4.0. Die Teilnehmer erarbeiten praktische Anwendungsmöglichkeiten für ihren Betrieb und fassen diese in einem Leitfaden zusammen. Häufig sind es einfache organisatorische Herausforderungen, die den Grundstein für den Einstieg in die Industrie 4.0 legen.

    Rabatte für weitere angemeldete Personen sowie für Mitglieder und Partner des VDWF auf Anfrage.

    Zielgruppe

    Das Seminar wendet sich an Vorgesetze, Fertigungsleiter, Geschäftsführer und Personen, die für die zukünftige Ausrichtung im Unternehmen verantwortlich sind.

    Inhalte

    • Definition: Was ist Industrie 4.0?
    • Kurze Beschreibung, Historie, Bedeutung
    • Auf Industrie 4.0 vorbereiten und vierte industrielle Revolution nicht verpassen.
    • Chancen und Risiken
    • Leitfaden für den Einstieg in die Industrie 4.0 erarbeiten

    Ziele

    Sie erfahren, worum es geht, wenn von Industrie 4.0 die Rede ist und welches Konzept sich hinter dem Schlagwort verbirgt. Sie nehmen praktische Anregungen mit, wie Sie ein kleines bis mittelständisches Unternehmen ideal auf die vierte industrielle Revolution vorbereiten. Sie lernen, welche Randbedingungen zu berücksichtigen sind und wie Sie Schritt für Schritt den Einstieg in die Industrie 4.0 schaffen.

    Termine

    Informationen
    Teilnehmer:
    5-10 Personen
    Dauer:
    09:30 – 17:00 Uhr
    Preis:
    590€ pro Person
    Daten
    Immer auf dem Laufenden
    Registrieren Sie sich noch heute für den Tebis Newsletter und bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.
    Anmelden